Erfahrungsbericht Hospitation von Heike Kreuzinger

Anlehnend an das Motto des Nationalparks Schwarzwald „Natur, Natur sein lassen“ habe ich in der Valere Privatklinik genau das erlebt, was ich allen Menschen von Herzen wünsche:

„Mensch, Mensch sein lassen“

Patientinnen und Patienten, denen genau dieser Aspekt in ihrem Leben auf irgendeine Art und Weise abhandengekommen ist, werden in der Valere Privatklinik wieder auf den Weg zu sich selbst geführt.

Zu ihren Bedürfnissen, Sehnsüchten, Wünschen und Zielen. Um wieder zum eigenen Leben zu finden und wieder selbstbestimmt zu werden.

Dem Therapeuten-Team um Chefarzt Walter Hofmann und ihm selbst sind in kürzester Zeit wundersame Wandlungen bei den Patient/inn/en gelungen:

täglich spürbar wie sichtbar wiederkehrende und zunehmende Lebensfreude
Die Patient/inn/en sind wieder mehr in ihre Kraft und Zuversicht gekommen, ihren Lebensthemen mit ihren Potenzialen zu begegnen und sich selbst wieder zu vertrauen.
In einem sehr gut strukturierten Prozess und aufeinander aufbauenden Gruppen- und Einzeltherapie-Modulen haben die Therapeuten in einer dynamischen Entwicklung zusammen mit den Patient/inn/en
Lösungskonzepte entwickelt und angewendet, gespickt von einer großen Fülle von Tools, die die Patient/innen mehrfach einüben, anwenden und mit nach Hause nehmen konnten.

Begeistert hat mich das Gesamtkonzept mit allen seinen Bausteinen, die zu einer gelingenden Kurzzeittherapie beitragen:

  • der Mensch – die Patientin bzw. der Patient – steht im Mittelpunkt!
  • Menschen für Menschen – auf Augenhöhe!
  • liebenswerte, freundliche Menschen, die nahezu rund um die Uhr für ihre Patient/inn/en da sind:
    – fachlich kompetente Ärzte und Therapeuten
    – und ebenso sympathische Menschen in Verwaltung, Haus und Küche, die auf ihre herzliche Art und Weise mit ihrem Tun und Wirken auch zum Wohl der Patient/inn/en beitragen
  • ein Haus zum Wohlfühlen, Indoor wie Outdoor, umgeben von schöner Natur und Blick auf Schweizer Alpen
  • das Wohnzimmer und der Gruppenraum mit all ihren Anwendungsmöglichkeiten und Annehmlichkeiten
  • sehr gut aufeinander abgestimmte Therapiemodule, von entsprechender Musik begleitet und getragen
  • das Bewegungsprogramm
  • sehr gute Verpflegung

Ich empfinde tiefe Dankbarkeit dafür, dass ich in der Valere Privatklinik hospitieren durfte. Ich stimme mit ihrem Konzept überein – Kurzzeittherapie im Sinne der Hilfe zur Selbsthilfe.
Mein Dank gilt auch den Patient/inn/en, deren Entwicklungen ich ganz nah miterleben durfte und denen ich alles Gute auf ihrem neuen Weg zur eigenen Gesunderhaltung wünsche.

 

PRAXIS IM NATIONALPARK
Beratung, Coaching & Therapie (nach dem Heilpraktikergesetz)

Heike Kreuzinger

Aschenplatz 44
76596 Forbach-Hundsbach

Menü
Call Now ButtonRufen Sie uns an