Was wir unter Burnout verstehen

Was wir unter “Burnout” verstehen

Therapien, Unsere Klinik

Was wir unter Burnout verstehen?

Burnout ist schon seit längerem ein gesellschaftlich anerkannter Überbegriff für eine schleichende Entwicklung von Ungleichgewicht und Erschöpfung. Burnout bezeichnet also keine Erkrankung im klassischen Sinn. Es handelt sich vielmehr um einen Prozess, der sich meist über einen längeren Zeitraum erstreckt, bei dem sich spezifische psycho-soziale Verhaltensmuster entwickeln.

Unsere Ärzte und Therapeuten befassen sich schon seit vielen Jahren mit der Burnout-Entwicklung und dem Burnout-Pendant, der Resilienz.

Burnout und Resilienz

Burnout-Pendant: Resilienz
Resilienz beinhaltet alles, was für die psychische Widerstandsfähigkeit benötigt wird. Sie beschreibt Mittel und Wege für die Fähigkeit der individuellen Krisenbewältigung, das Kennen und Nutzen von eigenen Ressourcen.

Zur Resilienz-Familie gehört, Gesundheit wieder zu erlangen (Salutogenese), Widerstandsfähigkeit (Hardiness), Bewältigungsstrategie (Coping) und Selbsterhaltung (Autopoiesis).

 

Erfahren Sie mehr über unsere Therapie-Methoden.

 

Menü
Call Now ButtonRufen Sie uns an