Bewertungen und Erfahrungsberichte

Bewertungen 207 Bitte schreiben Sie eine Bewertung
Einzigartig
Herausragende Therapeuten, tolles Konzept, wertschätzende Atmosphäre, liebevoller Empfang, leckeres Essen, freundliche MitarbeiterInnen, weltbeste Gruppe Modul 42 und ein gestärktes Nachhausekommen nach 13 Tagen Aufenthalt. Herzlichen Dank, lieber Walter und Team!
10. Mai 2019, 20:51
safe place
Atmen, meditieren, klopfen, aufstellen, therapeutische Schritte gehen, weinen, lachen, sich umarmen, lecker essen, tanzen, joggen.... Das alles und noch viel viel mehr erlebte ich während meines Aufenthaltes in der Valere Klinik. HerausragendeTherapeuten, tolle Mitpatienten, klasse Hauswirtschafts- und sympathisches Verwaltungsteam. Jeder Einzelne bereitete uns Patienten eine achtsame und wertschätzende Atmosphäre, die mich sehr gestärkt hat für mein weiteres Leben. Herzlichen Dank dafür.
5. Mai 2019, 21:11
Ich hätte schon früher in die Klinik gehen sollen
Sehr gutes Konzept und sehr intensiv!
1. Mai 2019, 20:53
Modul 42 in der Valere Klinik
Gute Klinik, gute Therapeuten, gute Atmosphäre. Kann es nur empfehlen!
1. Mai 2019, 20:52
Valere Klinik
Wow! 13 Tage, für die ich mich schon viel früher hätte entscheiden sollen. Das Konzept ging auf! Vieles wurde aufgearbeitet, Tränen sind geflossen, aber am Ende sigte das LACHEN. Tolles Team, das es schafft eine Atmosphäre zu schaffen in der man sich aufgehoben, aufgefangen und absolut willkommen fühlt.
1. Mai 2019, 20:51
Meine Erfahrung in der Valere Klinik
Reichhaltiges Angebot an Tools zur Bekämpfung von depressiven Stimmungen, sehr menschliche Atmosphäre
1. Mai 2019, 20:50
Aufenthalt in der Valere Klinik
Die Therapeuten sind kompetent und emphatisch. Die Zimmer einfach, aber wie das ganze Haus sehr sauber. Das Essen ist super lecker, täglich frisch gekocht und gesund. Die Räumlichkeiten sind heimelig und entbehren jedes Klinikcharakters. Die Therapie ist facettenreich - es ist für jeden etwas dabei, was ihn voran bringt und man in den Alltag mitnehmen kann.
1. Mai 2019, 20:49
Meine erste Therapie überhaupt... (Modul 42)
Man kommt "gebeugt" an, wird aber auf "Augenhöhe" empfangen.
Aufnahme und erste Gespräche finden in lockerer Atmosphäre (keine "Weißkittel" Klinik) statt.
Sehr freundlicher Umgang miteinander.
Die Zimmer sind gut ausgestattet und sauber. Top Küche und Service!
Die Gemeinschaftsräume haben den Charm einer liebenswerten WG zum Wohlfühlen.
Gute Ausstattung an Trainings und Wellnessgeräten.
Starke Gruppenerfahrung/Gruppendynamik, sehr positiv!
Sehr kompetentes Therapeutenteam mit unterschiedlichen "Fähigkeiten". Daraus ergab sich eine wertvolle Mischung an anwendbarem Fachwissen!
Die "Valere" ist ein "rundum Paket" und unbedingt empfehlenswert - Daumen hoch!
1. Mai 2019, 12:23
Mein Aufenthalt hier in der Valere Klinik war eine sehr gute Entscheidung, die ich getroffen habe.
Supertherapeuten. Das Ergebnis hat alles übertroffen, was ich mir erträumt habe. Man kann die Valere-Klinik und ihr Team nur weiterempfehlen. Note 1!
11. April 2019, 21:27
Absoluter Wohlfühlort - die Valere Klinik
Ab dem ersten Moment habe ich mich wohl und geborgen gefühlt. Die Therapeuten sind warmherzige Mitmenschen und keine Halbgötter in weiß! Sie überzeugen mit ihrer Menschlichkeit und vor allem ihrer fachlichen Kompetenz. Sie verstehen es perfekt, die kleine Anzahl von total verschiedenen Mitpatienten in kürzester Zeit zu einer liebevollen und sehr harmonischen Gruppe zusammenzufügen. Von Tag zu Tag konnte ich erfahren, wie sich die Stimmung unter allen Gruppenmitgliedern durch die gefühlte Wärme, das Gefühl der Vertrautheit, der Menschlichkeit, der positiven Ausstrahlung der Therapeuten besserte und das Gefühl entstand: „wir sind alle eine große Familie, halten zusammen und helfen uns gegenseitig„. Kurz um: es war ein super lohnenswerter Aufenthalt der mir viel Kraft und Tools gebracht hat, mein weiteres Leben sorglos zu erleben und Lebensfreude wieder zu fühlen.
11. April 2019, 21:26
ich bin so froh auf die Valere Klinik gestoßen zu sein
mit Abstand das beste was mir passieren konnte. Mal von der Super Organisation, dem hervorragenden Essen und der Verpflegung abgesehen, habe ich mich so wunderbar aufgehoben gefühlt. Ich hätte nie gedacht, dass ich am fünften Tag schon so große therapeutische Meilensteine zurückgelegt hätte. Auch die Betreuung und Fürsorge der Therapeuten hat mich von Herzen erfreut. Ich kann es wirklich nur jedem empfehlen!
11. April 2019, 21:25
Vielen Dank für euer ehrliches Engagement
Euer Herzblut und die wunderbare Möglichkeit solch innovative Therapieformen zu erleben. Für mich war es genau der richtige Weg. Danke an das gesamte Team.
11. April 2019, 21:24
Ich bin so dankbar und glücklich
mit der Unterstützung eines großartigen Therapeuten-Teams so eine große positive persönliche Entwicklung gemacht zu haben.
11. April 2019, 21:23
Der eigentliche Therapeut ist die Gruppe
In der Valere Klinik werden Gruppentherapie und Einzeltherapie in einem kontinuierlichen Prozess angeboten. Das Therapeuten-Team um Walter Hofmann versteht es meisterhaft den Patienten über 13 Tage bei der Aufdeckung seiner Muster zu begleiten. Die Eigenverantwortlichkeit und die freie Entscheidung zum „Therapieauftrag“ stehen im Vordergrund. Ideal für Menschen die der Psychotherapie mit Skepsis begegnen. Ich habe mich hier auftanken können mit Lebensenergie. Diese Klinik ist ein Kunstgriff!
11. April 2019, 21:22
Im März 2019 war ich 13 Tage in der Valere Klinik um neuen Lebensmut zu bekommen
und wieder besser und mit neuer Kraft durchs Leben zu gehen. Alle Erwartungen wurden übertroffen. Tolle Klinik, tolle Therapeuten alles lief perfekt. Ich kann die Valere Klinik bestens empfehlen.
11. April 2019, 21:21
Diese Therapie hat mir geholfen, mir selbst zu helfen, nachhaltig !
"Die 13-tägige Kurzzeittherapie war für mich die richtige Formel. Das Therapeutenteam unter Leitung von Dr Walter Hofmann nutzt die Zeit optimal - in der Gruppe der 12 Mit-Patienten und individuell in der täglichen Einzelsitzung. Ich erlernte sehr viele "Tools" mich vor Burnout zu schützen und konnte viel Kraft schöpfen. Davon profitiere ich auch heute noch in meinem Alltag.
Menschen, die auf ihrer Lebensschaukel auf einem Tiefpunkt angekommen sind, kann ich diese Klinik im schönen Südschwarzwald sehr empfehlen."
7. April 2019, 22:42
In der Valere Klinik arbeiten ganz besondere Menschen!
Die Therapien gehen richtig ans Eingemachte. Es ist sehr anstrengend, aber sehr erfolgreich. Man bekommt hier sehr viele Tools gezeigt und erklärt, die man dringend benötigt um seine Krankheit bewältigen zu können. Und alles ohne Medikamente, das ist sehr gut.
Herausragend ist auch, dass man wirklich jeden Tag Einzeltherapie hat. Somit kann in 13 Tagen wesentlich mehr erreicht werden als üblich. Ich werde die Valere Klinik sehr gerne weiterempfehlen. Die Therapeuten und Arbeitsweise sind der Hammer.
1. März 2019, 10:06
Der Aufenthalt in der Valere Klinik hat all meine Erwartungen übertroffen
Schon die freundlich und wertschätzende Begrüßung vor dem Haus hat Mut gemacht. Die freundliche und fürsorgliche Atmosphäre im ganzen Haus haben mich gestärkt und getragen. Intensivste Arbeit in der täglichen Einzel- und Gruppentherapie haben mich gefordert und herausgefordert, mich emotional im tiefsten Inneren berührt, mich zu mir selbst zurück gebracht. Lebensmut, Lebensfreude, eigene wertschätzende Wahrnehmung und Stärke, die so tief begraben waren, sind für mich nun wieder deutlich wahrnehmbar. In der Gruppe fühlte ich mich sehr wohl und getragen. Habe noch nie so viel geweint und gelacht, wie in diesen 13 Tagen. Viele „Werkzeuge“ wurden mir mitgegeben, die gut im Alltag anwendbar snd. Herzlichen Dank an das Therapeutenteam und natürlich an das tolle Küchenteam!
1. März 2019, 10:05
Ich bin für die Behandlung in der Valere Klinik dankbar
In heimeliger, herzlicher Atmosphäre werden die Übungen durchgeführt, die mich für den Alltag stärken.
Die Therapeuten bieten ein großes Spektrum an Methoden an. Da man zwischen den Therapeuten wählen kann (sogar täglich) fühlt man sich selbst bestimmt.
Aufgrund der kleinen Teilnehmerzahl entstand eine vertrauensvolle Zusammenarbeit und eine herzliche Begegnung mit den anderen Teilnehmern.
Nach nur 13 Tagen verlasse ich die Klinik gestärkt und fühle mich für den Alltag gut gerüstet. Die schönen Erinnerungen an den Aufenthalt und die Menschen denen ich dort begegnet bin, werden mich wohl mein ganzes Leben begleiten.
1. März 2019, 10:03
Dieser Ort strahlt eine unglaubliche Herzenswärme und Menschlichkeit aus
Hier findet wahre Begegnung statt und jeder findet viele Anregungen um sein Leben neu zu gestalten und in seine Kraft zu kommen.
1. März 2019, 10:01
Jedes Mitglied des Valere Teams ist mit ganzem Herzen und voller Engagement bei der Sache, um die bestmögliche Versorgung und Betreuung der „Gäste“ zu gewährleisten.
Das Therapiekonzept ist unschlagbar effektiv. Es wäre zu wünschen, dass das deutsche Gesundheitssystem dieses Konzept mehr unterstützt bzw. es akzeptiert. 1000 Dank, ich empfehle euch gerne weiter.
1. März 2019, 10:00
Das Besondere für mich an der Valere Klinik ist das intime, angenehme und unterstützende Ambiente, was auf ganz natürliche Weise von Tag 1 entsteht.
Vor allem durch die Rund-um-die-Uhr-Präsenz der Therapeuten und Mitarbeiter sowie uns Patienten entsteht ein Vertrauen welches ganz wichtig ist für einen ehrlichen und wirklichen Heilungsprozess.
Mir ging es hier so gut, dass ich am Ende nicht mehr gehen wollte und dem Gefühl war ich bei weitem nicht alleine.
1. März 2019, 9:59
Valere Klinik
Zu zweiten Mal in die Valere sollte man sich gut überlegen.
1. Februar 2019, 20:54
Ich verlasse die Klinik mit neuem Mut.
Ich habe in den 13 Tagen vieles gelernt, entdeckt und verstanden. Habe hier einen „Werkzeugkoffer“ bekommen mit dessen Hilfe ich mich traue meine „Baustellen“ weiter anzugehen. Danke dafür an Walter und sein ganzes Team!
19. Oktober 2018, 8:25
Das Valere-Team hat mein sensibles Thema mit höchstem Respekt, Professionalität und Mitgefühl behandelt.
Die Therapeuten gingen mit unglaublicher Intuition und Motivation an den Kern meiner Probleme. Die angebotenen, modernen und effizienten Therapieformen und das einzigartige Konzept haben mich von vornherein zur Klinik gezogen und gerade die Gruppenarbeit hat mich nachhaltig beeindruckt. Danke Walter, Sabine und Beate!
19. Oktober 2018, 8:24
Aufenthalt Valere Klinik
Die Valere Klinik kann ich allen Menschen empfehlen.
19. Oktober 2018, 8:23
Eine (für mich unerklärliche) Depression und Burnout waren die Gründe warum ich mich dazu entschieden habe eine psychosomatische Klinik aufzusuchen.
Ich hätte nie gedacht, dass ich in so kurzer Zeit so große Fortschritte machen kann! Innerhalb von 13 Tagen hat sich meine Stimmung und Einstellung zum Leben grundlegend zum positiven verändert und ich bin wieder die lebenslustig und positive Person von früher, vor der Depression. Ich danke dem ganzen Team für den einfühlsamen Umgang und die große Hilfe!
19. Oktober 2018, 8:22
Ich habe gar nicht genug Worte um zu beschreiben wie wertvoll diese Klinik und ihr Konzept ist.
Ich bin unendlich dankbar, dass ich meine Traumatherapie in diesem wunderbaren Team machen konnte. Das Konzept ist stimmig, die Therapie schlüssig, das Team der Therapeuten betreut mit Achtsamkeit und Menschlichkeit, das Team der Küche und Helga lesen jeden Wunsch von den Lippen ab. Dadurch wird die Therapie mit 13 Tagen Selbsterfahrung, Fortbildung, Training und unglaublicher Weiterentwicklung in familiärer Atmosphäre. Ihr öffnet Herzen und schenkt ein neues Lebensgefühl. Danke!
19. Oktober 2018, 8:20
Tolles Modul mit vielen wichtigen Tools, Anregung und Informationen.
Sehr private und familiäre Atmosphäre, alle sind per Du. Die Nähe zum Therapeutenteam ist beeindruckend, sie sind auch bei den Mahlzeiten dabei.
19. Oktober 2018, 8:19
Aufenthalt Valere Klinik
Es war das Beste was mir passieren konnte. Meine Erwartungen wurden bei weitem übertroffen. Danke!
19. Oktober 2018, 8:18
Äußerst wertschätzender und liebevoller Umgang in der Behandlung (Psycho- und Hypnotherapie) und überhaupt sehr effektives und nachhaltiges Therapiekonzept.
Professionell ausgewogene und fachlich fundierte Therapie/Therapeuten/Chefarzt. 5-6 mal in der Woche Einzeltherapie / tägl. Gruppentherapie in kleiner Gruppe. Absolutes Plus: Konkrete Vorbereitung auf die Rückkehr in den Alltag! 5 Sterne durch trainierte Anwendungen der vermittelnden Tools / „Werkzeuge“. Sehr gesunde Verpflegung; vor Aufnahme wird der individuelle Ernährungsplan telefonisch besprochen. Am Anreisetag herzliche, liebevolle und sanft in den Ablauf einführende Willkommenskultur.
19. Oktober 2018, 8:15
Mein Valere Aufenthalt
Sehr engagiertes Team, das auf die Bedürfnisse individuell eingeht.
25. Juli 2018, 8:35
Ein wirklich ganzheitliches Therapie-Konzept, dass auf der Integration verschiedener Methoden basiert.
So effektiv, weil nicht Theorie-dogmatisch, sondern den lebendigen Bedürfnissen von Individuen angepasst. Mehr davon in dieser Welt!
25. Juli 2018, 8:34
Ein Modul findet in einer festen Gruppe ohne Wechsel statt, was für die Gruppendynamik sehr gut ist.
Der warmherzige und achtsame Umgang der Therapeuten und des Personals erleichtert es den Klienten ungemein Vertrauen aufzubauen und sich zu öffnen. Es ist für die Dauer des Moduls eine Familie im besten Sinn. Die Therapie und die Werkzeuge sind zielführend, hilfreich und in dem Konzept unvergleichlich.
25. Juli 2018, 8:33
Valere Klinik
Ich kann die Valere Klinik nur jedem wärmstens empfehlen, der in einer akuten Krise schnelle Hilfe in kurzer Zeit erhalten will, aufgefangen werden möchte und mehr über sich erfahren will.
25. Juli 2018, 8:31
In einer schwierigen Zeit war die Valere Klinik das Fangnetz, welches den freien Fall stoppte.
In der Klinik werden wichtige Tools zur Bewältigung der psychischen Probleme erlernt. Das Klinikpersonal ist unheimlich nett und engagiert. Neben den zahlreichen Gruppentherapien findet jeden Tag eine Einzelsitzung bei einem durch den Patienten ausgesuchten Therapeuten statt. Das half mit in spezifischen Problematiken unheimlich. Ich fühle mich nach den 13 Tagen gestärkt und gut vorbereitet um den Alltag und seine Probleme mutig anzugehen und Angst und Panik richtig zu bewerten. Danke tausendfach!
25. Juli 2018, 8:30
Nach anfänglichen Zweifeln habe ich mich sehr schnell in die Gruppe und den Klinikalltag eingefunden und habe mich seitdem unglaublich wohl und behütet gefühlt.
Im Nachhinein kann ich sagen, dass ich unfassbar froh bin mich darauf eingelassen zu haben und bin überglücklich und voller Zuversicht, dass ich dem kommenden Alltag gewachsen bin.
25. Juli 2018, 8:29
Die richtige Entscheidung
Das volle und abwechslungsreiche Programm verhindert übermäßiges Grübeln und lässt genug Zeit zum Nachdenken. Man findet in dieser familiären Umgebung immer ein offenes Ohr. In diesen zwei Wochen habe ich mehr Erkenntnisse über mein Leben und die Zusammenhänge der Ereignisse gewonnen als in vielen Jahren zuvor.
Ich danke dem Valere-Team von ganzem Herzen!
25. Juli 2018, 8:28
Vom ersten Moment fühlte ich mich freundlich und mitfühlend aufgenommen und behandelt.
Die hohe Achtsamkeit mit der wirklich alle Mitarbeiter des Teams mit jedem Patienten umgehen war beeindruckend. Die intensive Betreuung und hohe individuelle Begleitung hat mir geholfen meine Herausforderungen zu bearbeiten. Die hohe Intensität der Maßnahmen hat für mich daher eine positive Veränderung bedeutet. Ein großes Danke an das Valere-Team.
25. Juli 2018, 8:26
Liebes Valere-Team, vielen Dank für die liebevolle und stärkende Zeit
Ich kam als Wrack und gehe als Mensch.
25. Juli 2018, 8:24
Ich kam mit großen Ängsten, kraftlos und traurig hier an.
Der Empfang der lieben und herzlichen Mitarbeiter macht das Ankommen ein wenig einfacher. Das was alle Mitarbeiter, egal ob Therapeuten, Chefarzt, Küche, Verwaltung und Hauswirtschaft hier leisten, ist grandios. Ich gehe gestärkt und mit einem Koffer voller Werkzeug nach Hause und wenn noch einige Stolpersteine kommen werden, bin ich jetzt dank dieser einzigartigen Menschen dafür gewappnet.
25. Juli 2018, 8:20
Liebes Valere-Team, danke, dass ich bei Euch zu jeder Zeit ernst genommen wurde.
Durch die lockere, lustige aber auch tiefgründige Atmosphäre in der Gruppe fand ich zum Lachen zurück und spüre wieder Emotionen. Ich konnte gegen Ende wieder dauerhaft so sein wie ich bin – fand zu mir zurück!
Ich habe viel gelernt und versuche nun wieder mehr auf mein Bauchgefühl zu hören. Ich danke Euch von Herzen und werde diese Zeit nie vergessen!
25. Juli 2018, 8:18
Meine Empfehlung möchte ich all denen geben, die geholfen werden wollen und bereit sind in der Gruppe aktiv mitzuarbeiten.
Der Aufenthalt hat sich für mich sehr gelohnt. Als ich in die Klinik kam, war ich vollkommen erschöpft, hatte einen Tinnitus, Gehörsturz, starke Schlafstörungen und konnte meine Arbeit nicht mehr ausführen. Nach Beendigung bin ich ausgeglichen und habe wieder mein Gleichgewicht gefunden. Ferner wurden mir viele gute Möglichkeiten gezeigt, wie ich Stress und Arbeitsanhäufungen zukünftig besser bewältigen kann.
25. Juli 2018, 8:16
Der Aufenthalt in der Valere Klinik war medizinisch gesehen ein voller Erfolg und hat meine Erwartungen bei Weitem übertroffen.
Die 13 Tage in der Valere Klinik glichen einem verlängertem Weihnachtsfest, an dem man jeden Tag mehrere Geschenke von den verschiedenen Mitarbeitern lächelnd überreicht bekommt. Ob man die Geschenke öffnen wollte, oder nicht blieb immer in der eigenen Verantwortung.
Selbst wenn Geschenke nicht angenommen werden wollten, oder konnten, war einem niemand böse, am nächsten Tag gab es schon wieder neue Geschenke.
Vielen herzlichen Dank liebe Helga für die liebevolle hauswirtschaftliche Rahmengestaltung. Du hast uns in den 2 Wochen ein Zuhause bereitet.
Danke liebe Christine und lieber Florian für das gesunde und immer leckere Essen, bei dem Extrawünsche wie Unverträglichkeiten immer eine liebevolle Berücksichtigung fanden.
Danke lieber Thomas für die akurate Organisation. Danke liebe Beate und liebe Sabine für Eure therapeutische Geduld und Euer Einfühlungsvermögen.
Danke liebe Monika und liebe Angelica für Euer Engagement, Eure Zeit und Präsenz als Hospitantinnen.
Danke lieber Walter für Deine brilliate Leitung, Personalauswahl und therapeutische Führung.
Ich hoffe die Klinik gibt es noch sehr lange und findet langfristig viele Nachahmer. Ein einzigartiges Konzept zur Selbsterfahrung.
27. Juni 2018, 19:41
Vielen Dank, dass Ihr mich aus dem Trauma psychosomatischer Kliniken herausgeholt habt!
Hier habe ich viel Liebe erfahren, die mich so manchen Schicksalsschlag viel leichter ertragen lässt. Mein Glaube an Menschlichkeit und Fürsorge wurde wieder hergestellt.
27. Juni 2018, 19:39
Die Valere Klinik hat alle meine Erwartungen bei Weitem übertroffen.
Es gibt nicht einen Kritikpunkt, der es zu erwähnen gäbe.
27. Juni 2018, 19:38
Valere, das ist Empathie, Willkommen, Wertschätzung vom ersten Kontakt bis zur Abfahrt.
Valere das sind Hände, die dir helfen immer weiter neue Schritte zu gehen, die dich schützen, damit du loslassen kannst. Valere, das ist ein unglaublicher Ort mit wunderbaren Menschen und einem einzigartigen Konzept. Ich habe kaum zu glauben gewagt, aber 13 Tage reichen hier um wieder die Sonne wahrzunehmen, Lebenslust zu spüren und sich voller Energie auf neue und alte Wege zu freuen. Für Pannen hat man einen wunderbaren Werkzeugkoffer geschenkt bekommen. Danke an das ganze wunderbare Team! Ihr seid einfach nur wunderbar!!
27. Juni 2018, 19:36
Ein unendlicher Dank an Walter, Helga, Thomas und das gesamte Team.
Alles, wirklich Alles, vom Empfang bis zur Entlasseung hat gepasst. Die liebenswerte Art aller hier im Haus und die professionelle Therapiesind sind einzigartig. Danke!
27. Juni 2018, 19:34
Vielen Dank! Endlich habe ich ein Gefühl für mich!
Es ist Achtsamkeit und Liebe! Die Atemtrance löste das Gefühl in mir aus.
Vielen Dank Walter für Deine Arbeit
27. Juni 2018, 19:28
Man fühlt sich rund um die Uhr von lieben Menschen umsorgt.
Man ist niemals allein gelassen, es sei denn man möchte es; die Therapeuten leisten eine tolle Arbeit, es gibt Kritik, wenn angemessen, aber niemals schroffe Worte. Man fühlt sich sehr gut aufgehoben und es ist erstaunlich, wir viel wertvolle Arbeit in 13 Tagen geschafft werden kann.
27. Juni 2018, 19:23
Ein Aufenthalt in der Valere Klinik. Ein Erlebnis, das jeder selbst erfahren und spüren muss!
Hier wird liebevoll und individuell auf jeden Einzelnen eingegangen, und zwar täglich! Die 13 Tage sind voll Lebensfreude und Energie. Die Liebe und die Wertschätzung, die durch dieses Haus fließen sind berührend und überwältigend. Unglaublich professioneller Chefarzt und Therapeuten. Menschlich so nah. Man kann sie jederzeit ansprechen oder fragen, es ist niemals zuviel. Die Küche und Hauswirschaft sind hervorragend in allen Bereichen. Ich war anfangs skeptisch, aber es hat sich 200%-ig gelohnt! Spüre Kraft und tiefe Dankbarkeit. Es ist eine Schule des Lebens. Alles gute für’s gesamte Team!
27. Juni 2018, 19:20
Es war die richtige und beste Entscheidung an diesen Ort zu kommen.
Sich mit Gleichgesinnten auf diesen Weg zu begeben, war ein besonderes Erlebnis. Ich nehme so viel positives mit nach Hause und der Rückhalt der Gruppe stärkt mir sicher noch für eine lange Zeit den Rücken. Ich gehe auf jeden Fall mit einem positiven Gefühl zurück in meinen Alltag.
27. Juni 2018, 19:18
Walter Hofmann ist eine großartige Persönlichkeit
Sowohl fachlich wie menschlich. Er hat ein Konzept und ein Team zusammengestellt, bei dem man sich wirklich und in positiver Art mit sich selbst beschäftigen kann. Nebenbei hat sich durch die Gesellschaft der Mitpatienten eine unglaublich wohltuende Gemeinschaft gebildet. Ich komme gestärkt nach Hause und spüre viel besser wer ich bin und wo ich hin will.
20. Mai 2018, 16:44
Herzenswärme, Kompetenz und Teamgeist
Als Systemaufstellerin und Heilpraktikerin für Psychotherapie in eigener Praxis habe ich in der Valere-Klinik im Sommer 2017 hospitiert. Walter Hofmann und sein ganzes Team haben mich mit ihrer Herzenswärme, der hohen Kompetenz und dem authentisch ganzheitlichen Ansatz hundertprozentig überzeugt. Auch von den mir bekannten Klienten/Patienten, die dort gewesen sind, habe bisher nur Gutes und Dankbares gehört. Ich kann die Valere-Klinik mit ihrem stationären Kurzzeittherapie-Angebot uneingeschränkt empfehlen.
12. Mai 2018, 15:04
Danke für das Wiederbeleben der strahlenden lebenslustigen, kraftgebenden Anteile in mir.
Es tut so gut wieder Freude, Liebe, Traurigkeit und auch Tränen zu spüren. Danke für die Werkzeuge, die einfühlsamen persönlichen Therapiestunden und Gruppensitzungen für das Erwecken neuer Elemente in mir – Achtsamkeit und Fürsorge für mich und klare Abgrenzung.Danke für das liebe und genussvolle Drumherum was diese positive Richtung bedeutsam geprägt hat.
19. April 2018, 21:50
Ich fühlte mich in der Valere nicht wie in einer Klinik, sondern wie bei einer Fortbildungsveranstaltung in einem Hotel
Man wird als Mensch gesehen und nicht als Patient (kranker). Alle angebotenen Informationen, Übungen und Therapien waren sehr gut und vor allem auch praxisnah. Die Stimmung im gesamten Haus ist vorbildlich. Das Essen bzw. dessen Qualität ist absolut hervorragend. Die Hauswirtschafterin ist wie eine Mutter zu ihren Kindern. Bei Bedarf kocht sie sogar einen Erkältungstee mit Kräutern aus dem eigenen Garten. Der Aufenthalt hat sich voll gelohnt.
20. März 2018, 19:25
Der Aufenthalt in der Klinik hat meine Erwartungen mehr als erfüllt
Das Valere Team arbeitet sehr professionell, strukturiert und mit einer enorm großen Menge an Menschlichkeit. Durch die vielen Impulse, die ich während meines Aufenthalts erfahren habe fühle ich mich nun kräftig genug, meinen Lebensalltag mit neuer Energie und einer großen Menge unterschiedlicher Werkzeuge zu meistern. Ein großer Dank an Walter und seine Mannschaft insbesondere auch an Helga und das Küchenteam. Ich habe selten so gut gegessen und mich so wohl gefühlt!
1. März 2018, 14:25
Eine Klinik die ihresgleichen sucht!
Körper und Geist werden optimal versorgt! Wohlfühlen wird groß geschrieben! Ich bin ein neuer Mensch. Ich bin ich und das ist gut so!
18. Februar 2018, 8:58
Für mich war die Zeit in der Valere ein Konzentrat an methodischen Lösungsansätzen für den Alltag.
Die Kompetenz von Walter Hofmann gepaart mit dem riesigen Engagement aller Mitarbeiter, jeden Patienten individuell zu begleiten, ist einzigartig.
Das sehr offene und wertschätzen Klima schafft eine großartige Gruppenatmosphäre, die auch danach noch durch die Vernetzung aller trägt.
Diese Klinik ist kaum vergleichbar mit anderen. Gefühlt ist das ein Persönlichkeitsentwicklungsort mit Anregungen für das ganze Leben. Von Herzen danke!
15. Februar 2018, 16:55
Die Valere-Klinik ist ein Haus voller Wertschätzung und Wärme
Es gab mir die Möglichkeit, intensiv und kompetent begleitet an meinen Themen zu arbeiten. Die ausgewogene Mischung aus Gruppen- und EInzeltherapie gab mir Kraft und Impulse! Ein tolles Haus, ein klasse Team - danke für die Unterstützung.
13. Januar 2018, 15:01
In 14 Tagen stehe ich wieder voll im Leben und bin glücklich!!
Sehr kompetentes Team, super Organisation, herzliche Atmosphäre, trotz meiner Allergien (Histamin, Gluten, Laktose) tolles Essen und super Informationen für gesunde Ernährung, eine ganzheitliche Klinik sehr einzigartig!!
Danke für diese tolle Erfahrung und Hilfe!
Alles gute ich empfehle Euch sehr gerne weiter........!!!!!!
29. Dezember 2017, 13:52
Einfach nur empfehlenswert
Als selbständige Psychotherapeutin durfte ich bei einem Modul bei der Valere-Klinik hospitieren und "schnuppern". Ich habe noch nie so umwerfende Ergebnisse in einer vergleichbar kurzen ( 12 bzw.13 Tage) Zeit erlebt. Das ganze Team ist ( fast rund um die Uhr) mit großer Herzenswärme und hoher Kompetenz dabei, den Klienten den nötigen (Schutz-) Raum zu mehr Gelassenheit im Leben zu geben. Es werden unterschiedliche Therapien angeboten, sowohl System-Aufstellungen als auch Elemente aus NLP, TA, fernöstliche "tools", gepaart mit viel gemeinsamem Lachen und Wandern, Hypnotherapie ( M. Erickson, Gunther Schmidt), Elemente aus Gestalttherapie und der Atemtherapie... alles Raum schaffend für eine autonome und optimale Entwicklung der eigenen Persönlichkeit. Der Chefarzt Walter Hofmann betreut die Klienten sowohl medizinisch als auch mit unglaublicher Erfahrung als Therapeut. Seltene Mischung!! Es darf alles sein, nichts ist "verquer", Respekt und Achtung vor dem Menschen in seinem Ringen um mehr Lebensqualität stehen ganz vorne. In solch einem Klima mit der hohen Kompetenz der Therapeuten ( und Liebe zu ihrer Arbeit) kann jede/r einen großen Schritt für seine persönliche liebevolle Reife tun. Die wundervolle und ruhige Umgebung ( Südschwarzwald) und das kleine alte Hotel, aus dem die Klinik "erwachsen" ist, unterstützen den Entfaltungsprozess noch dazu.
Ganz klare Weiterempfehlung..."
20. Dezember 2017, 11:01
Man geht bestärkt mit vielen Werkzeugen nach Hause!
Sehr tolles Team, tolle Lage ganz viel Herz und Liebe
19. September 2017, 10:15
Danke für das Licht am Horizont, dass ihr mir geschenkt habt!!!
Ich wünsche euch alles Gute
17. September 2017, 19:21
Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben
Sehr herzlicher Atmosphäre. Rundumbetreuung sehr professionell und lösungsorientiert. Eine tolle Erfahrung. Ich für mich im Alltag und seinen Anforderungen wieder gewachsen. Küche und Zimmerservice waren auch 1A!
16. September 2017, 21:17
Ich gehe sehr “satt“ (in jeder Hinsicht) nach Hause.
Der Verlust meines Ehemanns, Aufgeben des Rauchens samt Rückfall hatte mich in eine tiefe Krise gestürzt. Ich hatte keine Lust mehr zu leben, fühlte keine Freude und keinen Sinn mehr, obwohl ich mir meiner Chancen und Talente bewusst war.
Angesichts der gravierenden gesundheitlichen Probleme anderer Patienten, dachte ich anfangs keinen rechten Anspruch zu haben / haben zu dürfen. Ganz leicht und selbstverständlich erhielt ich jedoch meinen Raum in der Gruppe, in der täglichen Einzeltherapie sowieso.
Die Gruppe als Ganzes wurde aktiv und außerordentlich stützend einbezogen. Jeder einzelne in seiner ganz eigenen Situation (seinen Möglichkeiten) gesehen, geachtet und eigenverantwortlich in seinen Prozessen gefördert.
Alle Therapeuten und ihr therapeutisches Handeln habe ich als sehr kompetent und einfühlsam erlebt.
27. August 2017, 12:36
Man spürt vom ersten Tag an das ehrliche Bemühen des gesamten Teams um das Wohl der Patienten und deren Genesung
Obwohl ich keine Erfahrung mit anderen psychosomatischen Kliniken habe, glaube ich nicht, dass ich irgendwo sonst in knapp zwei Wochen denselben Erfolg hätte erzielen können.
Durch die gleichbleibende Gruppenzusammensetzung über den gesamten Zeitraum inklusive der Therapeuten bildet sich ein Vertrauensverhältnis, das der Sensibilität des Themas vielleicht gerechter wird als in anderen Kliniken.
Da auch das körperliche Wohl für einen gesunden Geist wichtig ist, muss die liebevolle Auswahl und Zubereitung der Mahlzeiten unbedingt erwähnt werden. Die Berücksichtigung von individuellen Bedürfnissen ist dabei selbstverständlich.
Ich bin froh das ich da war und gehe mit großer Zuversicht zurück in meine Welt. Danke an das gesamte Valere Team!
24. August 2017, 10:42
Liebevolle Menschen in einer liebevollen Umgebung!
Engagierte TherapeutInnen, ein prima Chefarzt, hervorragende Küche und Hauswirtschaft
Ein Behandlungskonzept, das immer vom Patienten alles abverlangt => aktives Erlernen und Umlernen!
19. August 2017, 14:33
Wenn man bereit ist sich auf eine Reise zu begeben…
Eine Reise zur Valere-Klinik lohnt sich dann, wenn man bereit ist, sich zu öffnen und auf eine innere Reise, die oftmals sehr herausfordernd und beschwerlich ist, zu gehen. Um die innere Reise zu überstehen, wird hier alles getan und Rüstzeug mitgegeben!
10. August 2017, 19:16
Das ganze Valere-Team ist mit Herzblut dabei
Tolle Betreuung, sehr gutes Therapiekonzept
10. August 2017, 16:44
Ich dachte nicht mit vielen Erwartungen gekommen zu sein…
Doch ich hatte ein Knäuel von alten und neuen Problemen dabei, das Stück für Stück entwirrt wurde. Ich fühlte mich so wohl, dass ich wirklich auch meine dunklen Seiten in mir anschauen konnte. Ich überwand dabei meine Angst- und Schamgefühle. Zulassen konnte ich dies, da ich sowohl von einem kompetenten wie auch unkonventionellen Therapeuten Team, als auch den Mitpatienten so begleitet wurde, dass ich mich stets angenommen fühlte. Ich fühlte mich geborgen wie in meiner Familie. Möglich war das, weil in der Valere Klinik ein Rahmen aufgespannt wird, innerhalb dem sich die Menschen achtsam und voller Wertschätzung begegnen können. Ganz nach der Devise: „Jeder Mensch ist einzigartig!“!
Obendrein war das Essen köstlich und ausgewogen. Und für mich als Veganerin wurden immer leckere extra Alternativen gekocht.
Ich habe hier Werkzeuge an die Hand bekommen, die ich so dringend für mein Berufs- und Alltagsleben gebrauchen kann. Ich freue mich darauf sie nun zu Hause auszuprobieren. Eine unschätzbar wertvolle Erfahrung, die nun mein Leben bereichert. Ich danke euch aus tiefstem Herzen dafür und wünsche euch für die Zukunft alles erdenklich Gute.
P. S.: Außerdem wurde ich hier mein Raucherlaster nach nur einer Atemmeditation los
26. Juli 2017, 20:59
Bewertung Valere Klinik
Wenn du einen neues Format suchst, beginne deine Suche in der Valere Klinik.
26. Juli 2017, 14:50
Die Valere hat mich sehr gefordert
Es gab Höhen und Tiefen und der Weg war sehr steinig.
Manchmal war mir die Gruppenarbeit zu viel und ich hätte lieber ein Einzelgespräch gehabt.
Ich habe viel Anregungen bekommen, viel Denkanstöße zum Umdenken und ganz viel Akzeptanz von Seiten der Therapeuten.
Ich durfte alles mitgestalten und so sein, wie ich bin.
Lieben Dank an Thomas für die ganze Organisation, an Walter und Lutz für die bedingungslose Annahme meiner Person, für die wunderbare Verpflegung durch Helga und Christine und ganz viel lachen mit dem Team und der Gruppe zu allen Mahlzeiten.
Auch danke an die Gruppe, die mich so lassen konnte wie ich bin.
25. Juli 2017, 12:25
5 Sterne
Tolles Konzept!
20. Juli 2017, 20:55
5 Sterne
Tolles Konzept!
14. Juli 2017, 15:12
Valere Klinik
Meine Schwester hatte den Weg in die Valere-Klinik gefunden - Gott sei Dank. Sie kam verändert zurück: klarer und strukturierter in den Gedanken. Sie kann sich selbst besser abgrenzen. Die Art, wie sie jetzt kommuniziert überträgt sich auch auf unsere "Großfamilie". Wir gehen alle viel liebevoller miteinander um und reden mehr Klartext. Sie hat, nach fast einjähriger Suche, den Arbeitsplatz ihrer Träume gefunden. Meine Schwester ist glücklich und wir sind es. Bleibt zu hoffen, dass es weiterhin so positiv läuft.
13. Juli 2017, 20:06
Es herrscht eine solche Herzlichkeit und warme Atmosphäre in diesem Haus
Ich versuche in Worte zu fassen, was die Valere-Klinik für mich getan hat.
13 Tage Intensivtherapie machen vielleicht erst mal Angst. Aber die wird einem nach kurzer Zeit genommen. Es herrscht eine solche Herzlichkeit und warme Atmosphäre in diesem Haus mitten im Grünen, zwischen Kühen und Feldern. Man fühlt sich geborgen, angenommen und verstanden. Ich kann jedem, der einen solchen Schritt geben möchte, diesen Platz nur empfehlen. Aus hoffnungslos wir hier Hoffnung mit großen Heilungschancen. Ich drücke das ganze Valere-Team, ihr seid einmalig und großartig. Macht weiter so.
13. Juli 2017, 15:44
Ich möchte dem Valere-Team für seinen Einsatz danken
Walter Hofmann und sein Team merkt man an, dass ihnen die Patienten eine Herzensangelegenheit sind. Mir wurde in den Gruppensitzungen verschiedenen Hilfestellungen und Anregung angeboten, sowie verschiedene Techniken an die Hand gegeben. Sehr gut fand ich das man mir nichts aufgezwungen hat. Ich möchte dem Valere-Team für seinen Einsatz danken. Leider konnte ich nicht alles umsetzen.
12. Juli 2017, 20:02
Ich reise mit leichtem Herzen viel Selbstvertrauen zurück
Ich kam mit vielen Ängsten und Zwängen und das Team hat es mit intensiver, aber fürsorglicher Therapie geschafft, dass ich leichten Herzens und mit viel Selbstvertrauen heimreise
12. Juli 2017, 10:04
Ich fühlte mich schnell wie zuhause
Ich habe die Zeit in der Valere sehr genossen!
Die sehr persönliche Betreuung hat mir Halt gegeben und ich fühlte mich schnell wie zuhause.
Ich habe sehr viel über mich erfahren und werde mit diesen Informationen zu Hause weiterarbeiten.
10. Juli 2017, 19:53
In der Valere Klinik ist bereits der 1. Tag ein Ankommen
Man wird von der zauberhaften Hauswirtschafterin so herzlich begrüßt. Diese Wärme und Zuwendung zieht sich durch das gesamte Therapieangebot.
Persönliche Anliegen und Bedürfnisse werden ernst genommen und ein individueller Lösungsansatz auf Augenhöhe gesucht. Respekt, Menschlichkeit und Achtsamkeit sind Leitprinzipien die die Klinik im wesentlichen prägen. Keine Massenabfertigung, sondern erfahrene Fachleute, die sich einem voll und ganz widmen. Ein großes Lob und jedem zu empfehlen, der auf der Suche nach neuer Lebensenergie ist.
10. Juli 2017, 17:02
Ich hatte eine super Zeit hier…
Ich konnte meine Themen sehr gut aufarbeiten.
Walter Hofmann, Lutz Frenzel und die in diesem Modul anwesenden Hospitantinnen verfügten über ein riesiges Arsenal an Methoden und über sehr viel Erfahrung auf ihrem Gebiet.
Ich habe hier sehr viel Wertschätzung, Einfühlungsvermögen und Anteilnahme erfahren.
In der Gruppe fühlt man sich mit seinen Problemen getragen und beschützt.
Ein besonderer Dank geht an das Team von Küche und Hauswirtschaft, das uns wunderbar mit dem leckeren Essen und vielen Aufmerksamkeiten verwöhnt hat. Danke!
10. Juli 2017, 16:55
Team und Patienten begegnen sich auf Augenhöhe
Valere ist keine klassische Klinik, sondern eher ein gemeinsames Projekt! Team und Patienten begegnen sich auf Augenhöhe. Die Therapiemethoden sind manchmal überraschend, aber stets nachvollziehbar – und vor allem wirksam! Am Anfang war ich unsicher, ob man in 13 Tagen wirklich so viel erreichen kann, aber ich sah bei mir selbst und den anderen Mitgliedern der Gruppe große Fortschritte, bis hin zu schier unglaublichen Wandlungen. Wichtig für den Erfolg ist auch die Solidarität und die Offenheit in der Gruppe, die hier beinahe von alleine entstehen. Herzlichen Dank!
10. Juli 2017, 0:03
-
Tolles Konzept!
9. Juli 2017, 10:27
Ich versuche in Worte zu fassen, was die Valere-Klinik für mich getan hat.
13 Tage Intensivtherapie machen vielleicht erst mal Angst. Aber die wird einem nach kurzer Zeit genommen. Es herrscht eine solche Herzlichkeit und warme Atmosphäre in diesem Haus mitten im Grünen, zwischen Kühen und Feldern. Man fühlt sich geborgen, angenommen und verstanden. Ich kann jedem, der einen solchen Schritt geben möchte, diesen Platz nur empfehlen. Aus hoffnungslos wir hier Hoffnung mit großen Heilungschancen. Ich drücke das ganze Valere-Team, ihr seid einmalig und großartig. Macht weiter so.
18. Juni 2017, 10:53
Team und Patienten begegnen sich auf Augenhöhe
Valere ist keine klassische Klinik, sondern eher ein gemeinsames Projekt! Team und Patienten begegnen sich auf Augenhöhe. Die Therapiemethoden sind manchmal überraschend, aber stets nachvollziehbar – und vor allem wirksam! Am Anfang war ich unsicher, ob man in 13 Tagen wirklich so viel erreichen kann, aber ich sah bei mir selbst und den anderen Mitglieder der Gruppe große Fortschritte, bis hin zu schier unglaublichen Wandlungen. Wichtig für den Erfolg ist auch die Solidarität und die Offenheit in der Gruppe, die hier beinahe von alleine entsteht. Herzlichen Dank!
15. Juni 2017, 12:15
Ich reise mit leichtem Herzen viel Selbstvertrauen zurück...
Ich kam mit vielen Ängsten und Zwängen und das Team hat es mit intensiver, aber fürsorglicher Therapie geschafft, dass ich leichten Herzens und mit viel Selbstvertrauen heimreise
13. Juni 2017, 18:51
Ich möchte dem Valere-Team für seinen Einsatz danken...
Walter Hofmann und sein Team merkt man an, dass ihnen die Patienten eine Herzensangelegenheit sind. Mir wurde in den Gruppensitzungen verschiedenen Hilfestellungen und Anregung angeboten, sowie verschiedene Techniken an die Hand gegeben. Sehr gut fand ich, dass man mir nichts aufgezwungen hat. Ich möchte dem Valere-Team für seinen Einsatz danken. Leider konnte ich nicht alles umsetzen.
10. Juni 2017, 11:20
sehr gut und wirksam
Wer wirklich an sich arbeiten und nicht in der "Opferrolle" verharren will, ist hier genau richtig. Er/sie trifft auf ein hochkompentes Team, das jede/n Einzelne/n mit viel Herz sieht und individuell und ohne Zwang auf die Person eingeht. Sehr angenehme Unterbringung, prima Essen und liebevolle Versorgung rahmen die für den Patienten fordernde Arbeit. Viel gelacht und getanzt haben wir auch. Ich habe unglaublich profitiert und kann Walter Hofmann und sein Team nur empfehlen.
7. Juni 2017, 22:00
Wenn nichts mehr geht...
Ich kam mit einem Sack voller Probleme, ausgelaugt, kraftlos und keinerlei Vorstellung wie es weiter gehen könnte. Ich ging mit einem Lachen und voller Dankbarkeit für Umarmungen, Nähe, Distanz, Selbstbehauptung, Respekt und einen Sack voller Werkzeuge um damit fortsetzen zu können. Danke für die Umkehr zu mir selber.
6. Juni 2017, 23:29
unglaublich!
Ich kam in die Valere Klinik mit wenig Hoffnung, dass sich etwas an meiner Lebenssituation ändert. Nach nur 2 Wochen intensiver Arbeit und Training mit dem engagierten Valere-Team fühle ich mich wieder bereit den Alltag und meinen Job sogar gerne zu stemmen.
Ich kann es immer noch nicht begreifen, was hier passiert.
Danke für diese Chance, und Perspektiven, die mir das Valere-Team gegeben hat.
12. Mai 2017, 15:59
Die Valere Klinik ist etwas ganz besonderes
Sie bietet die Möglichkeit sich in einer kleinen Gruppe 2 Wochen lang auf eine intensive gemeinsame Reise zu machen. Der Wechsel von Gruppentherapie und Einzelstunden ergänzen sich dabei ganz prima.
Dadurch dass jeden(!) Tag ganz intensiv gearbeitet wird, ist es möglich, an den eigenen Themen wirklich dran zu bleiben und voranzukommen. Ich erlebte die Therapeuten als sehr kompetent und in der Lage, mich liebevoll aufzufangen, mit meinem Schmerz achtungsvoll und hilfreich umzugehen und neue Erlebens- und Verhaltensmöglichkeiten aufzuzeigen, sowie diese in Hinblick auf den Transfer in den Alltag einzuüben.
Vielen Dank Valere, ich gehe gestärkt nach Hause.
5 Sterne / initialen: AH
11. Mai 2017, 20:37
Ich werde euch in jedem Fall weiter empfehlen!
Liebes Valere Team, ihr wart alle super! Ich kam ohne jegliche Kraft und gehe gestärkt mit vielen Tools und in Kenntnis meiner Reserven, die ich ab sofort jederzeit einsetzen kann!
Ihr seid ein tolles Team! Macht weiter so! Ich werde euch auf jeden fall weiter empfehlen! Alles Gute wünscht euch NG
5 Sterne/ Initialen: NG
11. Mai 2017, 20:33
Das Konzept eines 14-tägigen Aufenthalts hat mich überzeugt!
Mein Therapeut hat mir die Valere Klinik empfohlen. Das Konzept einer intensiven Kurzzeittherapie, wie es hier angeboten wird, hat mich sofort angesprochen.
Was ich hier erlebt habe ist einzigartig. Die Herzlichkeit, Liebe und Fürsorge des gesamten Personals ist mit Worten nicht zu beschreiben. Das tägliche Angebot von Einzel-und Gruppensitzungen ist klasse. Hier wird jeder Wunsch und Anliegen berücksichtigt. Auch die Gemeinschaft in unserer Gruppe war wunderbar. Ich werde den Aufenthalt in der Valere Klinik nie vergessen. Vielen Dank an jeden einzelnen in der Valere.
11. Mai 2017, 8:44
Ich kam alleine mit Respekt und Angst vor dem was mich erwarten würde.
Ich fand einen Hort Aufmerksamkeit.
Ich lernte weinen;
ich lernte lachen;
ich lernte wieder Vertrauen;
ich lernte loslassen;
ich wurde geborgen und wieder aufgebaut;
ich erhielt Zuneigung und Liebe;
ich gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Danke!
5 Sterne / Initialen: PK
10. Mai 2017, 12:27
Beeindruckend und hilfreich
Bewertung Valere Klinik
Ich habe in den 13 Tagen Intensiv- Therapie meine sehr leeren Akkus wunderbar wieder füllen können!
Für einen kopflastigen Menschen wie mich in dem die seelisch-körperlichen Kompetenzen viel zu lange in der letzten Reihe saßen, war das angebotene Therapiekonzept genau das richtige.
Die Herausforderung besteht- wie überall- darin, das Gelernte und Erfahrene in den Alltag zu integrieren. Und -da bin ich auch sicher- dies ist nicht unbedingt einfacher wenn man 6-8 Wochen in einer regulären psychosomatischen Klinik verbringt...
Sehr gut getan hat mir die familiäre und herzliche Atmosphäre und trotzdem - oder vielleicht auch gerade deshalb - war außerordentliche Professionalität erfahrbar: der Mensch wird hier nicht passiv behandelt sondern geht gemeinsam mit den Therapeuten auf Entdeckungsreise um die Ressourcen in sich selber zu finden und die sind ja auch bei jedem ein bisschen anders. Individualität hat ihren Platz und die Eigenverantwortlichkeit wird fokussiert. Noch ein dickes Dankeschön an die Hauswirtschaft, die mit viel Herzlichkeit und Wärme dafür sorgen, dass man sich rund um wohl fühlen kann und ein fantastisch vielseitiges und frisches kulinarisches Angebot zaubern.
25. April 2017, 20:46
Ich wurde freundlich und herzlich empfangen und so war es bis zum Schluss.
Sehr kompetente Therapeuten. Durch die begrenzte Zahl der Teilnehmer wurden meine Probleme ausführlich behandelt und man fühlte sich sehr gut betreut. Die Therapeuten waren jederzeit ansprechbar für mich. Großes Lob für dieses Therapiekonzept.
10. März 2017, 22:15
Die gemeinsame Arbeit in der Valere-Klinik hat mich gefühlt Jahre vorangebracht.
Bisher konnten mich weder ein sechsmonatiger Psychiatrieaufenthalt noch andere Therapien soweit bringen. Ich danke dafür allen.
10. März 2017, 9:58
Ein einzigartiges Team mit ganz viel Herzlichkeit und eine faszinierende Therapie - das ist diese
Wohltat für Geist und Seele, wieder in Einklang mit sich selbst finden und Probleme wirksam behandeln.
Was man hier erleben kann, ist einmalig - eine wunderbare große Familie. Herzlichen Dank für diese wunderbare Erfahrung.
9. März 2017, 18:52
Rational und emotional ein stimmiges Konzept.
Man bekommt Werkzeuge und Erkenntnisse für ein glückliches Leben.
9. März 2017, 14:36
Ich fand das Konzept der Valere-Klinik von Anfang an toll
Der Gedanke 6-8 Wochen in einer Klinik zu verbringen hat mich abgeschreckt. Das 12-Tage Programm der Valere Klinik hat mich daher sofort angesprochen. Meine größte Sorge war, dass ich mich langweilen würde, was nicht der Fall war. Zudem hat mich die persönliche Atmosphäre hier sehr positiv überrascht. Ich bin sehr zufrieden, fühle mich gestärkt und kann mit der Gewissheit, dass ich eine Erfahrung fürs Leben gemacht habe, voller Zuversicht nachhause fahren.
8. März 2017, 15:24
Ich weiß nicht wie ich diesen Text beginnen sollte, außer mit dem Satz:
Ich war hoffnungslos und wusste nicht mehr weiter. Der Aufenthalt hier hat mein Denken positiv auf den Kopf gestellt und mir neue Perspektiven geschenkt, für die ich für immer dankbar sein werde. Danke an jeden einzelnen von euch! Ihr habt mir das Leben gerettet. Und ein riesen Dank auch an die Gruppe, die trotz der verschiedensten Persönlichkeiten und Altersunterschiede so einen unglaublichen Zusammenhalt und Verständnis hatte. Ich konnte von jedem einzelnen etwas lernen. Ich werde meinen Aufenthalt und die Leute hier nie vergessen! Danke für alles! Jetzt fängt mein Leben erst richtig an!
7. März 2017, 10:08
Als ich vor 12 Tagen in der Klinik ankamen, war ich total "außer mir"
jetzt, kurz vor Ende meines Aufenthalts, bin ich "bei mir" wieder eingezogen. Der " Umzug" war anstrengend, aber ich hatte liebevolle und sehr kompetente Unterstützung auf diesem Weg. Nun gehe ich daran, mein Inneres "zuhause" gemütlicher zu gestalten. Dafür bin ich mit genügend Werkzeug ausgestattet worden und freue mich darauf. Wer Veränderungen wünscht und diese auch wirklich angehen möchte, der ist hier gut aufgehoben. Dem ganzen Team und der tollen Gruppe ein dickes Dankeschön.
2. Februar 2017, 12:10
Ich habe die Valere Klinik im Januar 2017 nach einer Empfehlung meiner Therapeutin aufgesucht.
Meine Themen, bei denen ich nicht weiter kam: Burn-Out, Depressionen, Kindheit, Partnerschaftskonflikt.
Sehr positiv war die sehr kurze Wartezeit (<vier Wochen). Die Art und Vielfalt, sowie Intensität und Genauigkeit des Hinschauens ist einzigartig, liebevoll und zielorientiert. Innerhalb weniger Tage hatte ich eine Klarheit erlangt, um gezielt in Aufarbeitung sowie zukunftsorientierter Musterunterbrechung einzusteigen. Diese kurze Therapiedauer (13 Tage) brachte mir maximal Erfolge und entließ mich mit neuer Kraft in mein Leben.
2. Februar 2017, 10:02
Ich bin von der Arbeit begeistert und werde die Klinik weiterempfehlen.
Valere ist etwas ganz besonderes. Das gilt für die Therapie und für die Hauswirtschaft.
31. Januar 2017, 8:25
n/a
Es war eine sehr intensive Zeit. Danke hierfür!
30. Januar 2017, 14:44
Ich vergebe gerne fünf Sterne !!!!!
Um 7:15 Uhr starteten wir mit "Walking" bei -15°, eine Herausforderung. Es tat so gut an der frischen, eisigen Luft. Die Belohnung auf dem Rückweg, ein herrlicher Sonnenaufgang mit dem Alpenpanorama. Einzigartig.
Walter, Merlin und Lutz, vielen Dank! Ich bin unendlich dankbar, dass es euch gibt. Herzlichen Dank, für Eure Aufmerksamkeit, die Zuwendung, das Finden der "inneren Mitte". es gibt kein Ausweichen, keine Langeweile. 13 Tagen intensiver Arbeit mit sich selbst. Ich bin begeistert. Der Schritt zu gehen war ein großer. Ich bin beeindruckt. Helga und Christine, herzlichen Dank, dass ihr euch so liebevoll um uns gekümmert habt. Es gab Essen vom feinsten, für die Seele. Lieber Thomas, danke, dass Du immer für alle Fragen offen warst und Antworten hattest.
2. Januar 2017, 14:48
Unglaublich aufregende Zeit
Als Teil der Wilden 13 (das 13. Modul in der Valere) kam ich Mitte November in das wunderschöne Wilfingen. Dort fand ich nicht nur von meinem Verstand zu meinem Bauch und lernte auf mich selbst zu hören, sondern auch eine Menge unglaublich spannender und lieber Menschen. Die beiden Therapeuten Walther Hoffmann und Merlin Grön sind unglaublich beeindruckend. Beide waren auf ihre Art elementar wichtig für mich, um mein Leben zu verstehen und zu mir zu finden.

Helga hat uns derweil sehr, sehr herzlich aufgenommen, Thomas war bei der Vorbetreuung ein Hit und Christine ist nicht nur eine Köchin, sondern eine Frau, der jeder ganz genau zuhören sollte, denn sie weiß sehr viel über Nahrung und Kräuter. Ich setze einiger ihrer Tipps im Leben um und bin glücklich darüber.

Das wichtigste war aber die Gruppe. Die acht Menschen und die beiden Hospitanten. Jeder einzelne war Teil des Wegs und Worte können nur schwer beschreiben was ich erlebt habe. Mein Tacho stand am Anfang auf 4 und am Ende auf 10, ich denke das spricht für sich. Ich weiß jetzt, dass ich die Tools habe, um mich aus jeder Lebenskrise wieder raus zu kriegen. Und wenn nicht, dann komme ich gerne eines Tages wieder zurück in die Valere =)

In diesem Sinne schließe ich mich dem Gruppenmotto an: Ich kam weinend und ging lachend!
8. Dezember 2016, 13:11
Einfach Danke - von Herzen
Lieber Gruss an das ganze Valere Team und Euch die Wilde 13:
Herzensdank an Euch Alle!
Ich bin von Herzen dankbar, dass endlich Transformation statt findet bei meinem lieben Mann.
Nun endlich spürt er das Leben, sich selbst und spürt Wertschätzung von aussen.
Wichtige Erkenntnisse, Die Lust am Leben und Lust auf Liebe ist endlich wieder geweckt.
Dank Eurer Herzenswärme und Kompetenz
Liebe UMARMUNG an Euch Alle
Viel Glück und weiter so
4. Dezember 2016, 0:11
Meine Valere Erfahrung
Nachdem ich wirklich nicht mehr wusste, wie es mit mir weitergehen sollte, hatte ich mich entschlossen das Angebot der Valere Klinik zu nutzen und bin jetzt (nach 13 Tagen Aufenthalt) sehr froh darüber.
Tolles Team, super Küche und Hauswirtschaft (danke Christine und Helga!)
Man ist den ganzen Tag beschäftigt und ich hatte das Gefühl, jeden Tag ein Stück weiter zu kommen. Danke an das gesamte Team, danke an alle in der Gruppe (ohne euch hätte es nicht funktioniert!) Und ganz großen Dank an Bernd in für die ganzen Einsichten und deiner Hilfe bei meinem persönlichen Psychodrama 😉


Ich kam weinend und ging lachend
29. November 2016, 10:32
Es ist schwer in Worte zu fassen, was ich hier erleben durfte.
Ich kam hier an und war am Ende, sah keine Hoffnung mehr für mein Leben, aber hier spürte ich Herzlichkeit und Wärme die man selten im Leben von Fremden spürt.
Ich konnte mir nicht vorstellen, dass man in 13 Tagen einen positiven Weg aus der Depression finden kann.
An alle Zweifler: "Es ist aber so - wie Zauberei".
Thomas hat immer ein offenes Ohr, viel Geduld und Verständnis um alle Fragen zu beantworten; man wird als Mensch wahrgenommen. Danke.

Christine die Superköcheln, ist ein Mensch mit soviel Wissen. Sie hat für alle Lebenslagen einen wertvollen Vorschlag. Danke dass ich dich kennen lernen durfte.

Über Helga kann ich nur sagen: "Eine einzigartige Persönlichkeit". Bleib, wie Du bist - Kuss.

Lieber Merlin, danke das es dich gibt. Du warst für mich eine sehr große Bereicherung - das Licht im Nebel. Du wirst immer einen Platz in meinem Herzen haben. Die Dankbarkeit kann ich nicht in Worte fassen.

Walter ist einzigartig - soviel Menschlichkeit, Respekt, Achtung und Dankbarkeit ist alein schon so viel Therapie und dann noch sein Fachwissen - 100 % Walter. Jeder braucht einen Walter in seinem Leben.
Ich kann nur sagen, wagt den Schritt. Ihr habt so etwas noch nicht erlebt. Das Gefühl und Wissen was Ihr bekommt ist einzigartig, nicht in Worte zu fassen und jeden Euro wert. ICH LEBE WIEDER DANK EUCH.

P.S Noch ein persönliches Wort an die Krankenkassen: überdenkt endlich eure Konzepte und gebt diesem Konzept eine Chance, damit andere Menschen, die nicht die finanziellen Mittel haben, die Möglichkeit bekommen so eine erfolgreiche Therapie wahrzunehmen.
28. November 2016, 18:03
Unsicher, Ob ich in der Klinik richtig bin, bin ich angereist.
Nun bin ich mir so sicher, dass dieser Weg mein Leben nun schon positiv verändert hat und weiter positiv verändern wird. In so kurzer Zeit so viel aufzulösen, Denkansätze zu erhalten, Eigentherapien an die Hand zu bekommen, hat mich tief beeindruckt wegen der unglaublich liebevollen und allgegenwärtigen Betreuung von den Therapeuten der Hauswirtschaft und der Küche. Ich kann ohne weiteres fünf Sterne vergeben.
28. November 2016, 17:55
Ein engagiertes Klinikteam, eine tolle Gruppendynamik, effektive Therapieformen
Eingebettet in die wunderschöne Landschaft des Südschwarzwalds. So fahre ich mit neuem Lebensmut und vielen positiven Eindrücken nach Hause.
27. November 2016, 15:13
Aufenthalt in der Valere Klinik
Ich habe im Vorfeld die Bewertungen zur Valere Klinik gelesen und war überrascht über so viele sehr gute lobende Worte. Da kam der Gedanke, dass es sich um "Fake-Bewertungen" handeln könnte schon bei mir auf, aber als ich hier eintraf und selbst erleben durfte, wie es hier ist, kann ich nur sagen: "es ist alles wahr". Helga und Christine haben sich wunderbar um unser leibliches Wohl gekümmert, besser geht es einfach nicht. Aber auch die Therapie Angebote waren so intensiv und hilfreich, das hätte ich mir vorher nie träumen lassen. Vielen Dank an Merlin den Zauberer und Walter den Chef

I.W.
17. November 2016, 22:52
Erfahrung in der Valere Klinik
Ich habe das gesamte Team ins Herz geschlossen und bin unendlich dankbar, dass ihr mir durch die schwerste Zeit meines bisherigen Lebens geholfen habt. In keiner Sekunde hatte ich das Gefühl nicht willkommen zu sein. Unwohl habe ich mich aufgrund meiner persönlichen Krise Häufig gefühlt, aber ihr habt ihr dieses Gefühl durch Kompetenz, Aufopferung, Engagement, Freundlichkeit und Atmosphäre stets genommen. Mein Dank ist in Worten kaum auszudrücken. Fühlt euch gedrückt 🙂

M.K.
15. November 2016, 23:03
Meine Erfahrung in der Valere Klinik
- sehr hohe Therapiedichte
- entscheidende Veränderungen in kurzer Zeit
- sehr liebevoller Umgang im ganzen Haus
- professionelle Begleitung durch die Therapeuten
- super leckeres Essen (Vollwertkost)
- anstrengende aber kostbare Zeit, es lohnt sich
- dem ganzen Team weiter viel Erfolg

G.H.
15. November 2016, 21:08
Meine Zeit in der Valere Klinik
Es gelang Herrn Hofmann meine extrem niedergeschlagene Stimmung innerhalb kürzester Zeit um 180° zu drehen - zu Zuversicht und Kraft. Welch ein warmherziger und intelligenter Mann! Ich empfinde alles als sehr stimmig!

S.T.
14. November 2016, 15:38
Vielen Dank an das SUPER Valere-Team
Hier habe ich mit so viel Achtsamkeit, Respekt & Fürsoglichkeit Hilfe bekommen

G.L.
14. November 2016, 15:33
Der Mensch kann keine neuen Meere entdecken, bevor er nicht den Mut hat die Küste aus den Augen zu verlieren.
In der Valere Klinik wird genau das auf eine ganz wunderbare Art vermittelt.
Und das BESTE daran: Es klappt!!!
Danke Euch, für neuen Lebensmut, Zuversicht, Freude, Gelassenheit, viel Energie und Kraft!!

M.E.
14. November 2016, 10:19
Als ich hier ankam, war ich sehr verzweifelt an meiner Lebenssituation
... dachte den ganzen Tag immer und immer wieder die gleichen quälenden Gedanken. Hier wurde mir mit den vielen Gesprächen der Weg aufgezeigt, meine Situation zu ändern, was ich jetzt auch machen werde.
Mein Druck ist schon jetzt fast nicht mehr da. Ich wünschte, mehr Menschen in meiner Situation hätten die Möglichkeit von dieser sehr intensiven Art der Therapie zu profitieren!

Andreas
11. Oktober 2016, 19:48
Als ich hier ankam, war ich sehr verzweifelt an meiner Lebenssituation
... dachte den ganzen Tag immer und immer wieder die gleichen quälenden Gedanken. Hier wurde mir mit den vielen Gesprächen der Weg aufgezeigt, meine Situation zu ändern, was ich jetzt auch machen werde.
Mein Druck ist schon jetzt fast nicht mehr da. Ich wünschte, mehr Menschen in meiner Situation hätten die Möglichkeit von dieser sehr intensiven Art der Therapie zu profitieren!

Andreas
11. Oktober 2016, 19:48
Ich habe hier eine ganz besondere Zeit erlebt, eine Metamorphose meiner Selbst
Ich möchte zu gegebener Zeit meine Erfahrung in die Welt hinaustragen. Das Besondere waren in jedem Fall Walter und Merlin, die mich jeder auf seine Weise verwandelt haben. Viele Emotionen und Aha Effekte, Erkenntnisse über Menschen, die hier ganz besonders sind. Die Gruppe ist einzigartig. Ich wünsche allen Menschen diese Erfahrung.
11. Oktober 2016, 10:59
Ich habe hier eine ganz besondere Zeit erlebt, eine Metamorphose meiner Selbst
Ich möchte zu gegebener Zeit meine Erfahrung in die Welt hinaustragen. Das Besondere waren in jedem Fall Walter und Merlin, die mich jeder auf seine Weise verwandelt haben. Viele Emotionen und Aha Effekte, Erkenntnisse über Menschen, die hier ganz besonders sind. Die Gruppe ist einzigartig. Ich wünsche allen Menschen diese Erfahrung.
11. Oktober 2016, 10:59
Der Aufenthalt in der Valere Klinik war eine Wohltat für Herz und Seele
Mit frischer Energie kann ich nun voller Optimismus in die Zukunft blicken. Ich bedanke mich beim ganzen Valere-Team für die bereichernden Tage bei euch!
8. Oktober 2016, 9:46
Der Aufenthalt in der Valere Klinik war eine Wohltat für Herz und Seele
Mit frischer Energie kann ich nun voller Optimismus in die Zukunft blicken. Ich bedanke mich beim ganzen Valere-Team für die bereichernden Tage bei euch!
8. Oktober 2016, 9:46
Es war von Anfang bis Ende eine tolle Erfahrung
wenngleich die Zeit hier nicht spurlos an Körper, Seele und Geist vorbeigeht. Ich fühle mich, auch dank der liebevollen Umsorgung des kompetenten Valere-Teams sowie eines jeden Teilnehmers gut für den Alltag gerüstet. Das Ganze war in jeder Hinsicht eine meiner besten Investitionen! Kann nur jedem empfehlen, selbst mal solch ein Modul zu durchlaufen.
7. Oktober 2016, 16:27
Es war von Anfang bis Ende eine tolle Erfahrung
wenngleich die Zeit hier nicht spurlos an Körper, Seele und Geist vorbeigeht. Ich fühle mich, auch dank der liebevollen Umsorgung des kompetenten Valere-Teams sowie eines jeden Teilnehmers gut für den Alltag gerüstet. Das Ganze war in jeder Hinsicht eine meiner besten Investitionen! Kann nur jedem empfehlen, selbst mal solch ein Modul zu durchlaufen.
7. Oktober 2016, 16:27
Ich war in allen Belangen sehr zufrieden
vor allem mit der guten Küche und der Hauswirtschafterin.
7. Oktober 2016, 10:04
Ich war in allen Belangen sehr zufrieden
vor allem mit der guten Küche und der Hauswirtschafterin.
7. Oktober 2016, 10:04
Mein Aufenthalt in der Valere Klinik
Es ist einfach unglaublich in so relativ kurzer Zeit so viele Erfahrungen zu machen und Erkenntnisse und Einsichten über sich selbst zu gewinnen. Durch die kleine Patientengruppe und die warmherzige Betreuung fühlte ich mich wie in einer "großen Familie" gut aufgehoben. Die Therapien sind sehr intensiv und spürbar wirksam. Ich nehme viele Ideen und praktische Tools mit.
4. Oktober 2016, 14:33
Mein Aufenthalt in der Valere Klinik
Es ist einfach unglaublich in so relativ kurzer Zeit so viele Erfahrungen zu machen und Erkenntnisse und Einsichten über sich selbst zu gewinnen. Durch die kleine Patientengruppe und die warmherzige Betreuung fühlte ich mich wie in einer "großen Familie" gut aufgehoben. Die Therapien sind sehr intensiv und spürbar wirksam. Ich nehme viele Ideen und praktische Tools mit.
4. Oktober 2016, 14:33
Es Ist kaum in Worte zu fassen:
Angekommen ohne jegliche Lebensfreude, ja fast lebensmüde. Nach 13 fordernden Tagen reise ich ab mit einem inneren Frieden, unbeschreiblicher Dankbarkeit, dass es Valere gibt und, dass ich das Lesen Glück hatte, hier sein zu dürfen, angenommen und respektiert zu werden, so wie ich bin.
7. September 2016, 14:25
Es Ist kaum in Worte zu fassen:
Angekommen ohne jegliche Lebensfreude, ja fast lebensmüde. Nach 13 fordernden Tagen reise ich ab mit einem inneren Frieden, unbeschreiblicher Dankbarkeit, dass es Valere gibt und, dass ich das Lesen Glück hatte, hier sein zu dürfen, angenommen und respektiert zu werden, so wie ich bin.
7. September 2016, 14:25
Ein Geschenk – dass ich diese Klinik entdeckt habe
Nie zuvor habe ich so viel Fachkompetenz, gepaart mit Herzlichkeit und Fürsorge erlebt. In 13 Tagen habe ich eine positive Metamorphose vollzogen, die mich stark und runderneuert in den Alltag zurückführt. Ein Konzept, das Lösungsorientiert ist und wieder lebensfähig macht. Ich danke euch für alles.
7. September 2016, 14:02
Ein Geschenk – dass ich diese Klinik entdeckt habe
Nie zuvor habe ich so viel Fachkompetenz, gepaart mit Herzlichkeit und Fürsorge erlebt. In 13 Tagen habe ich eine positive Metamorphose vollzogen, die mich stark und runderneuert in den Alltag zurückführt. Ein Konzept, das Lösungsorientiert ist und wieder lebensfähig macht. Ich danke euch für alles.
7. September 2016, 14:02
Ich bin sehr liebevoll aufgenommen worden
Habe dann eine anstrengende, aber schöne Zeit erlebt. Durch die Arbeit der Therapeuten mit viel „Herzblut“ habe ich die Kraft bekommen mich wieder dem Alltag zu stellen.
6. September 2016, 8:05
Ich bin sehr liebevoll aufgenommen worden
Habe dann eine anstrengende, aber schöne Zeit erlebt. Durch die Arbeit der Therapeuten mit viel „Herzblut“ habe ich die Kraft bekommen mich wieder dem Alltag zu stellen.
6. September 2016, 8:05
Valere Klinik
Ich habe ich hier wieder zu mir selbst gefunden und bin jetzt wieder ausgeglichen und verspüre tiefen inneren Frieden. Besonders die alternativen, einzigartigen Behandlungsmethoden, wie zum Beispiel Trancen haben mir dabei geholfen!
4. September 2016, 11:58
Valere Klinik
Ich habe ich hier wieder zu mir selbst gefunden und bin jetzt wieder ausgeglichen und verspüre tiefen inneren Frieden. Besonders die alternativen, einzigartigen Behandlungsmethoden, wie zum Beispiel Trancen haben mir dabei geholfen!
4. September 2016, 11:58
Meine Erfahrung mit der Valere Klinik
Ich bin sprachlos!!!!
21. August 2016, 15:58
Meine Erfahrung mit der Valere Klinik
Ich bin sprachlos!!!!
21. August 2016, 15:58
Erfahrung mit der Valere Klinik
Von der überaus freundlichen Aufnahme - durch Helga -den verwaltungsmäßigen Empfang durch Thomas, über die versorgungsmäßige - über alle Maßen hervorragende Küche und den ausgezeichneten Zimmerservice durch Helga - und schließlich die ärztliche und therapeutisch perfekte Begleitung durch Chefarzt Walter Hofmann, und den besonderen und überaus effektiven Therapie Einsatz durch den Therapeuten Merlin, erfolgt eine Bestbewertung, die ihresgleichen sucht.
21. August 2016, 14:15
Erfahrung mit der Valere Klinik
Von der überaus freundlichen Aufnahme - durch Helga -den verwaltungsmäßigen Empfang durch Thomas, über die versorgungsmäßige - über alle Maßen hervorragende Küche und den ausgezeichneten Zimmerservice durch Helga - und schließlich die ärztliche und therapeutisch perfekte Begleitung durch Chefarzt Walter Hofmann, und den besonderen und überaus effektiven Therapie Einsatz durch den Therapeuten Merlin, erfolgt eine Bestbewertung, die ihresgleichen sucht.
21. August 2016, 14:15
Der Abschied fällt sehr schwer!
Die Erfahrungen in der Therapiezeit, verbunden mit vielen schmerzhaften Emotionen und den daraus resultierenden positiven Ergebnissen, durch die Arbeitsweise der Therapeuten ist und bleibt ein überwältigendes Gefühl, das tief in meinem Inneren verankert ist und immer wieder abgerufen wird!
19. August 2016, 20:55
Der Abschied fällt sehr schwer!
Die Erfahrungen in der Therapiezeit, verbunden mit vielen schmerzhaften Emotionen und den daraus resultierenden positiven Ergebnissen, durch die Arbeitsweise der Therapeuten ist und bleibt ein überwältigendes Gefühl, das tief in meinem Inneren verankert ist und immer wieder abgerufen wird!
19. August 2016, 20:55
Effiziente, intensive Therapie
Skeptisch und sehr vorsichtig machte ich mich auf den Weg in die Valere-Klinik. Was kommt hier auf mich zu? Kann man mir hier wirklich helfen? Viele Fragen der Ungewissheit drehten sich in meinem Kopf. Zweifel kommen auf, da bis jetzt keine Therapie wirklich half...
Kaum in der Klinik angekommen, empfing mich das Team voller Wärme und Freundlichkeit. Ich wurde als Mensch mit all meinen Schwächen und Stärken wahr und ernst genommen. Durch die Kombination von Einzel- und Gruppentherapie wurde eine zielgerichtete Therapie möglich, welche jedem Einzelnen von uns wieder Kraft und Licht „im dunklen Tunnel“ gab. Die Gruppendynamik tat ihren „Rest“ dazu, sodass wir alle, von uns als Gruppe und Individuum, profitieren konnten. Die Therapeuten schafften es mit ihrem Wissen und Können, uns neue Aspekte, Sichtweisen und „Werkzeuge“ mitzugeben, sodass unser Alltag wieder hell und warm ist und nicht dunkel und kalt.

Herzlichen Dank an das ganze Team inkl. Küche und HELGA! Ihr seid toll und macht eine super Arbeit. DANKE.
19. August 2016, 13:16
Effiziente, intensive Therapie
Skeptisch und sehr vorsichtig machte ich mich auf den Weg in die Valere-Klinik. Was kommt hier auf mich zu? Kann man mir hier wirklich helfen? Viele Fragen der Ungewissheit drehten sich in meinem Kopf. Zweifel kommen auf, da bis jetzt keine Therapie wirklich half...
Kaum in der Klinik angekommen, empfing mich das Team voller Wärme und Freundlichkeit. Ich wurde als Mensch mit all meinen Schwächen und Stärken wahr und ernst genommen. Durch die Kombination von Einzel- und Gruppentherapie wurde eine zielgerichtete Therapie möglich, welche jedem Einzelnen von uns wieder Kraft und Licht „im dunklen Tunnel“ gab. Die Gruppendynamik tat ihren „Rest“ dazu, sodass wir alle, von uns als Gruppe und Individuum, profitieren konnten. Die Therapeuten schafften es mit ihrem Wissen und Können, uns neue Aspekte, Sichtweisen und „Werkzeuge“ mitzugeben, sodass unser Alltag wieder hell und warm ist und nicht dunkel und kalt.

Herzlichen Dank an das ganze Team inkl. Küche und HELGA! Ihr seid toll und macht eine super Arbeit. DANKE.
19. August 2016, 13:16
Valere Aufenthalt
Ich bin sehr dankbar für diese exklusive Zeit hier in der Valere Klinik, für die achtsame und liebevolle Begleitung durch die Therapeuten und meine Gruppe auf meinem Weg. Das Besondere hier ist die sehr persönliche Atmosphäre und das große, herzliche Engagement aller Beteiligten in diesem Haus - das schließt Verwaltung und Küche mit ein.
19. August 2016, 8:42
Valere Aufenthalt
Ich bin sehr dankbar für diese exklusive Zeit hier in der Valere Klinik, für die achtsame und liebevolle Begleitung durch die Therapeuten und meine Gruppe auf meinem Weg. Das Besondere hier ist die sehr persönliche Atmosphäre und das große, herzliche Engagement aller Beteiligten in diesem Haus - das schließt Verwaltung und Küche mit ein.
19. August 2016, 8:42
Stärkung und Tools für den Alltag!
Nach einer Krebserkrankung, Erschöpfung und Depression zum zweiten Mal in der Valere Klinik in Form einer Intervall-Therapie.
Ich habe Stärkung, seelische Heilung, Tools für den Alltag und inneren Frieden erfahren. Mit Freude und Lust fahre ich nach Hause.
Tausend Dank für die exzellente Therapie und den liebevollen Umgang in diesem Haus.
18. August 2016, 11:48
Stärkung und Tools für den Alltag!
Nach einer Krebserkrankung, Erschöpfung und Depression zum zweiten Mal in der Valere Klinik in Form einer Intervall-Therapie.
Ich habe Stärkung, seelische Heilung, Tools für den Alltag und inneren Frieden erfahren. Mit Freude und Lust fahre ich nach Hause.
Tausend Dank für die exzellente Therapie und den liebevollen Umgang in diesem Haus.
18. August 2016, 11:48
Kurzzeit-Intensivtherapie auf höchstem Niveau
Ich kam völlig niedergeschlagen und voller Selbstzweifel, dank Thomas innerhalb kürzester Zeit, in diese wunderbare Klinik. Der Empfang war sehr herzlich, liebevoll, man fühlte sich vom ersten Moment an angenommen und angekommen!
Was ich in diesen 11Tagen des Moduls erleben durfte war für mich sehr ergreifend und überwältigend! Die tägliche, intensive Gruppen-als auch Einzeltherapie ist teilweise zwar sehr schmerzhaft, weil man wirklich an seine Grenzen kommt, was ja der Sinn des Ganzen ist, aber das Ergebnis hieraus, gestärkt und gefestigt mit ganz vielen positiven Ressourcen in sich, gewappnet in den Alltag entlassen zu werden ist der hervorragenden Arbeit der Therapeuten geschuldet! Das Team weiß genau wo es ansetzen muss und bewirkt mit ihrem perfekt aufeinander abgestimmten Konzept und dem einfühlsamen miteinander arbeiten auf Augenhöhe beste Ergebnisse.
Die Lage der Klinik, die gemütliche, warme, einladende Einrichtung des Hauses, die familiäre Atmosphäre, die liebevolle Unterstützung in jeder Hinsicht durch Helga, die gute Fee des Hauses, die auf das Wohl jedes einzelnen bedacht ist, die liebenswerten Mitpatienten, die Kraft, Trost, Verständnis geben und natürlich die wunderbaren, kompetenten Therapeuten, kurz: das Rundumpaket tragen ganz wesentlich zur Heilung bei! Man möchte gar nicht mehr nach Hause 🙂
Vielen lieben Dank nochmals dass Ihr mich wieder aufgestellt habt! Ich bin sehr dankbar dass ich unter besten Voraussetzungen diese Erfahrung machen durfte!
Weiterhin ganz viel Erfolg für Euch!
26. Juli 2016, 20:08
Kurzzeit-Intensivtherapie auf höchstem Niveau
Ich kam völlig niedergeschlagen und voller Selbstzweifel, dank Thomas innerhalb kürzester Zeit, in diese wunderbare Klinik. Der Empfang war sehr herzlich, liebevoll, man fühlte sich vom ersten Moment an angenommen und angekommen!
Was ich in diesen 11Tagen des Moduls erleben durfte war für mich sehr ergreifend und überwältigend! Die tägliche, intensive Gruppen-als auch Einzeltherapie ist teilweise zwar sehr schmerzhaft, weil man wirklich an seine Grenzen kommt, was ja der Sinn des Ganzen ist, aber das Ergebnis hieraus, gestärkt und gefestigt mit ganz vielen positiven Ressourcen in sich, gewappnet in den Alltag entlassen zu werden ist der hervorragenden Arbeit der Therapeuten geschuldet! Das Team weiß genau wo es ansetzen muss und bewirkt mit ihrem perfekt aufeinander abgestimmten Konzept und dem einfühlsamen miteinander arbeiten auf Augenhöhe beste Ergebnisse.
Die Lage der Klinik, die gemütliche, warme, einladende Einrichtung des Hauses, die familiäre Atmosphäre, die liebevolle Unterstützung in jeder Hinsicht durch Helga, die gute Fee des Hauses, die auf das Wohl jedes einzelnen bedacht ist, die liebenswerten Mitpatienten, die Kraft, Trost, Verständnis geben und natürlich die wunderbaren, kompetenten Therapeuten, kurz: das Rundumpaket tragen ganz wesentlich zur Heilung bei! Man möchte gar nicht mehr nach Hause 🙂
Vielen lieben Dank nochmals dass Ihr mich wieder aufgestellt habt! Ich bin sehr dankbar dass ich unter besten Voraussetzungen diese Erfahrung machen durfte!
Weiterhin ganz viel Erfolg für Euch!
26. Juli 2016, 20:08
Aufenthalt in der Valere Privatklinik
Der Aufenthalt in der Valere Privatklinik hat mir sehr geholfen besser mit meinen Symptomen umzugehen, ich danke dem Team sehr dafür.
22. Juni 2016, 12:48
Aufenthalt in der Valere Privatklinik
Der Aufenthalt in der Valere Privatklinik hat mir sehr geholfen besser mit meinen Symptomen umzugehen, ich danke dem Team sehr dafür.
22. Juni 2016, 12:48
Die Valere Klinik macht ihrem Namen alle Ehre: lieber-kraftvoll-leben.
Ich kam mit meiner Not (Schlaf, Unruhe, Überlastungsempfinden) hier an. Hier entstand der Beginn einer von Hoffnung getragenen Veränderung, die ich dank der Kunst der Therapeuten in einem Alltag umsetzen werde. Ich habe nun konkretes "Handwerkszeug" (Ressourcen) im Kopf, Herz und Seele. Beflügelt durch Humor, Leichtigkeit und getragen werden der Therapeuten und Mitpatienten freue ich mich auf (m)einen neuen Lebensabschnitt.
Höchste Anerkennung für die nahbare Art und den achtsamen Umgang von den Therapeuten zum Patienten ( "du" und ohne jegliche Allüren). Meine immer wieder staunend erfahrenen Erkenntnisse wurden im therapeutischen Prozess spürbar in Geist und Gefühl.
Höchste fachliche und menschlich-soziale Kompetenz, gepaart mit entkrampfendem Humor, hat meine seelische Schwerstarbeit hilfreich unterstützt , sodass Heilendes fließend geschah und weiter geschieht. Die therapeutische Wirksamkeit kann sich entfalten durch Erschließen meiner inneren Kraftquellen. Solch Kunstfertigkeit fand ich noch in keiner anderen Klinik. Ich wünsche euch Visionären, dass in nicht allzu ferner Zukunft sich herumgesprochen hat, dass eure Klinik ein Geheimtipp ist, eben wegen der Schau auf Ressourcen und nicht auf die Defizite. Letzteres lähmt, Ressourcen bauen auf.
Danke für diese Nahrung für meine Seele, den Alltag auf neue Weise zu leben.
22. Juni 2016, 8:42
Die Valere Klinik macht ihrem Namen alle Ehre: lieber-kraftvoll-leben.
Ich kam mit meiner Not (Schlaf, Unruhe, Überlastungsempfinden) hier an. Hier entstand der Beginn einer von Hoffnung getragenen Veränderung, die ich dank der Kunst der Therapeuten in einem Alltag umsetzen werde. Ich habe nun konkretes "Handwerkszeug" (Ressourcen) im Kopf, Herz und Seele. Beflügelt durch Humor, Leichtigkeit und getragen werden der Therapeuten und Mitpatienten freue ich mich auf (m)einen neuen Lebensabschnitt.
Höchste Anerkennung für die nahbare Art und den achtsamen Umgang von den Therapeuten zum Patienten ( "du" und ohne jegliche Allüren). Meine immer wieder staunend erfahrenen Erkenntnisse wurden im therapeutischen Prozess spürbar in Geist und Gefühl.
Höchste fachliche und menschlich-soziale Kompetenz, gepaart mit entkrampfendem Humor, hat meine seelische Schwerstarbeit hilfreich unterstützt , sodass Heilendes fließend geschah und weiter geschieht. Die therapeutische Wirksamkeit kann sich entfalten durch Erschließen meiner inneren Kraftquellen. Solch Kunstfertigkeit fand ich noch in keiner anderen Klinik. Ich wünsche euch Visionären, dass in nicht allzu ferner Zukunft sich herumgesprochen hat, dass eure Klinik ein Geheimtipp ist, eben wegen der Schau auf Ressourcen und nicht auf die Defizite. Letzteres lähmt, Ressourcen bauen auf.
Danke für diese Nahrung für meine Seele, den Alltag auf neue Weise zu leben.
22. Juni 2016, 8:42
Mir konnte nichts besseres passieren.
Sehr zufrieden. Sehr gute Menschenkenntnisse. Würde auf jeden Fall wiederkommen.
21. Juni 2016, 14:45
Mir konnte nichts besseres passieren.
Sehr zufrieden. Sehr gute Menschenkenntnisse. Würde auf jeden Fall wiederkommen.
21. Juni 2016, 14:45
Effektiv, zielorientiert, kompetent, intensiv, liebevoll - Kurzzeittherapie, die überzeugt!
Die Valere-Klinik, die beste und effektivste Klinik, von vier unterschiedlichen Kliniken, die ich im Laufe vieler Jahre wegen Tinnitus, Burn-out, Erschöpfungssyndrom u.a. erlebt habe: Ein Ort voller Menschlichkeit, Wärme und Nähe. Der Patient steht im Mittelpunkt einer zielorientierten therapeutischen Arbeit, wobei er mit seinen Bedürfnissen und Wünschen dort abgeholt wird, wo er sich gerade in seinem Prozess befindet. Die sehr erfahrenen Therapeuten, denen ein großes Spektrum an Therapieformen zur Verfügung steht, setzen ihre Kompetenzen sorgsam und der Situation entsprechend ein.
Die freundliche und familiäre Atmosphäre, die in diesem Hause herrscht, trägt wesentlich zur Genesung und Stärkung eines Jeden bei.
So wird in kurzer Zeit erreicht, wozu in anderen Kliniken viele Wochen benötigt werden.
ICH EMPFEHLE DIE VALERE - KLINIK aus voller Überzeugung !
2. Juni 2016, 7:59
Effektiv, zielorientiert, kompetent, intensiv, liebevoll - Kurzzeittherapie, die überzeugt!
Die Valere-Klinik, die beste und effektivste Klinik, von vier unterschiedlichen Kliniken, die ich im Laufe vieler Jahre wegen Tinnitus, Burn-out, Erschöpfungssyndrom u.a. erlebt habe: Ein Ort voller Menschlichkeit, Wärme und Nähe. Der Patient steht im Mittelpunkt einer zielorientierten therapeutischen Arbeit, wobei er mit seinen Bedürfnissen und Wünschen dort abgeholt wird, wo er sich gerade in seinem Prozess befindet. Die sehr erfahrenen Therapeuten, denen ein großes Spektrum an Therapieformen zur Verfügung steht, setzen ihre Kompetenzen sorgsam und der Situation entsprechend ein.
Die freundliche und familiäre Atmosphäre, die in diesem Hause herrscht, trägt wesentlich zur Genesung und Stärkung eines Jeden bei.
So wird in kurzer Zeit erreicht, wozu in anderen Kliniken viele Wochen benötigt werden.
ICH EMPFEHLE DIE VALERE - KLINIK aus voller Überzeugung !
2. Juni 2016, 7:59
Der Aufenthalt war enorm intensiv und effektiv.
In kurzer Zeit wurden alle meine relevanten Themen aufgegriffen und verhandelt. Die Therapie in Einzel-und Gruppentherapie sind so gut aufeinander abgestimmt, dass erste Effekte schon nach wenigen Tagen sichtbar werden. Ich gehe nach 11 Tagen mit dem Bewusstsein in den Alltag zurück, Werkzeuge und Erkenntnisse bekommen zu haben um diesen zu meistern.
30. Mai 2016, 21:05
Der Aufenthalt war enorm intensiv und effektiv.
In kurzer Zeit wurden alle meine relevanten Themen aufgegriffen und verhandelt. Die Therapie in Einzel-und Gruppentherapie sind so gut aufeinander abgestimmt, dass erste Effekte schon nach wenigen Tagen sichtbar werden. Ich gehe nach 11 Tagen mit dem Bewusstsein in den Alltag zurück, Werkzeuge und Erkenntnisse bekommen zu haben um diesen zu meistern.
30. Mai 2016, 21:05
Die Zeit hier war sehr intensiv, ich wurde sehr gefordert, es war anstrengend und zugleich wunderschön.
Ich hätte es nie für möglich gehalten, dass es mir nach so kurzer Zeit SO GUT!! geht. Ich habe einen Weg vor mir, den ich dank der "Werkzeuge" die ich von hier mitnehme, gehen kann, auf dem ich mich sicher fühle. Die Entwicklung jedes einzelnen in der Gruppe ist unglaublich. Tolles Konzept, super Therapeuten und Team. Danke!
30. Mai 2016, 14:22
Die Zeit hier war sehr intensiv, ich wurde sehr gefordert, es war anstrengend und zugleich wunderschön.
Ich hätte es nie für möglich gehalten, dass es mir nach so kurzer Zeit SO GUT!! geht. Ich habe einen Weg vor mir, den ich dank der "Werkzeuge" die ich von hier mitnehme, gehen kann, auf dem ich mich sicher fühle. Die Entwicklung jedes einzelnen in der Gruppe ist unglaublich. Tolles Konzept, super Therapeuten und Team. Danke!
30. Mai 2016, 14:22
die Klinik liegt sehr ruhig umgeben von Wald und Wiesen, in einem kleinen Ort.
Parkplätze vor dem Gebäude. Die Zimmer sind zweckmäßig und mit allem eingerichtet was man benötigt. Das Konzept dieser Klinik ist außerordentlich gut. Man wird allerdings sehr gefordert. Alles in allem war es für mich ein sehr angenehmer, gelungener Aufenthalt. Vielen Dank für alles!
19. April 2016, 11:46
die Klinik liegt sehr ruhig umgeben von Wald und Wiesen, in einem kleinen Ort.
Parkplätze vor dem Gebäude. Die Zimmer sind zweckmäßig und mit allem eingerichtet was man benötigt. Das Konzept dieser Klinik ist außerordentlich gut. Man wird allerdings sehr gefordert. Alles in allem war es für mich ein sehr angenehmer, gelungener Aufenthalt. Vielen Dank für alles!
19. April 2016, 11:46
Aufenthalt in der Valere Klinik
Mit der Aufarbeitung meiner aktuellen Themen und Traumen habe ich hier wunderbare Tools mitbekommen und gelernt, die ich nun in schwierigen Alltagssituationen, in denen meine Muster meinen Lebensalltag erschweren, ausprobieren, austesten und erweitern kann. Die konsequente Anwendung dieser Tools kann meinen Alltag verändern und Freude und Tätigkeit wird mir in mein Leben treten.
19. April 2016, 8:14
Aufenthalt in der Valere Klinik
Mit der Aufarbeitung meiner aktuellen Themen und Traumen habe ich hier wunderbare Tools mitbekommen und gelernt, die ich nun in schwierigen Alltagssituationen, in denen meine Muster meinen Lebensalltag erschweren, ausprobieren, austesten und erweitern kann. Die konsequente Anwendung dieser Tools kann meinen Alltag verändern und Freude und Tätigkeit wird mir in mein Leben treten.
19. April 2016, 8:14
Eigene Muster erkennen und meinem Leben neue Bedeutung zuschreiben:
• Wieder erweckte Neugier
• verblüffende Aha-Erlebnisse durch Psychodrama
• Familienaufstellung: fesselnd
• Profitherapeuten und geniale TeilnehmerInnen
• Hohes Zugehörigkeitsgefühl
• praktische Tipps und Tools für den Alltag
18. April 2016, 20:21
Eigene Muster erkennen und meinem Leben neue Bedeutung zuschreiben:
• Wieder erweckte Neugier
• verblüffende Aha-Erlebnisse durch Psychodrama
• Familienaufstellung: fesselnd
• Profitherapeuten und geniale TeilnehmerInnen
• Hohes Zugehörigkeitsgefühl
• praktische Tipps und Tools für den Alltag
18. April 2016, 20:21
Kompetente Therapeuten?
In dieser intensiven Zeit kommt man an den Kern seiner Probleme
18. April 2016, 10:20
Kompetente Therapeuten?
In dieser intensiven Zeit kommt man an den Kern seiner Probleme
18. April 2016, 10:20
Meine Erwartungen als Banker mit Team Verantwortung haben sich in diesem Modul voll erfüllt.
Die Intensität sowie das Wechselmodell zwischen Gruppen- u. Einzeltherapien ermöglichten innerhalb kürzester Zeit auf die wesentlichen Punkte zu kommen.
Neben der Reduzierung der Stressfaktoren bekommt man auch gute Werkzeuge für das tägliche doing an die Hand.
Super Konzept mit 2 sehr erfahrenen, sich optimal ergänzenden Therapeuten.
Fazit: man kann innerhalb kurzer Zeit sehr viel erreichen; Den Krankenversicherungen ist zu empfehlen die Valere Klinik als Akutklinik auf breiter Basis zu fördern.
17. April 2016, 15:21
Meine Erwartungen als Banker mit Team Verantwortung haben sich in diesem Modul voll erfüllt.
Die Intensität sowie das Wechselmodell zwischen Gruppen- u. Einzeltherapien ermöglichten innerhalb kürzester Zeit auf die wesentlichen Punkte zu kommen.
Neben der Reduzierung der Stressfaktoren bekommt man auch gute Werkzeuge für das tägliche doing an die Hand.
Super Konzept mit 2 sehr erfahrenen, sich optimal ergänzenden Therapeuten.
Fazit: man kann innerhalb kurzer Zeit sehr viel erreichen; Den Krankenversicherungen ist zu empfehlen die Valere Klinik als Akutklinik auf breiter Basis zu fördern.
17. April 2016, 15:21
Im Vergleich zu anderen Therapiekonzepten sehr produktives und patientenorientiertes Vorgehen
Dies in einem familiären und vertrauensvollen (ja liebevollen) Rahmen aller Mitwirkenden (Therapeuten, Patienten, Klinik Angestellte...). Man ist zwar intensiv gefordert, hat dafür aber auch kurzfristigen Erfolg der einen Energieschub bewirkt, weil man direkt sieht, dass sich der Einsatz lohnt. Eine tolle Sache die ich nur voll und ganz empfehlen kann!
24. März 2016, 16:10
Im Vergleich zu anderen Therapiekonzepten sehr produktives und patientenorientiertes Vorgehen
Dies in einem familiären und vertrauensvollen (ja liebevollen) Rahmen aller Mitwirkenden (Therapeuten, Patienten, Klinik Angestellte...). Man ist zwar intensiv gefordert, hat dafür aber auch kurzfristigen Erfolg der einen Energieschub bewirkt, weil man direkt sieht, dass sich der Einsatz lohnt. Eine tolle Sache die ich nur voll und ganz empfehlen kann!
24. März 2016, 16:10
V - Vertrauen, A - Abtauchen & Auftanken, L - Lachen, E - Effektivität, R - Respektvoller Umgang miteinander im höchsten Maß, E - Erkennen und Einbinden
Es war für mich einfach nur wundervoll, mir in dieser Klinik Schicht für Schicht meinen Platz und meine Kraft wieder zurück zu holen. Tausend Dank an das liebevolle Team in der Klinik, welches mich unterstützte in so unglaublich kurzer Zeit so Großes bewegt zu haben.
24. März 2016, 15:27
V - Vertrauen, A - Abtauchen & Auftanken, L - Lachen, E - Effektivität, R - Respektvoller Umgang miteinander im höchsten Maß, E - Erkennen und Einbinden
Es war für mich einfach nur wundervoll, mir in dieser Klinik Schicht für Schicht meinen Platz und meine Kraft wieder zurück zu holen. Tausend Dank an das liebevolle Team in der Klinik, welches mich unterstützte in so unglaublich kurzer Zeit so Großes bewegt zu haben.
24. März 2016, 15:27
Schon am 1. Tag wurde ich sehr herzlich empfangen
Durch die lösungs- und ressourcenorientierten Einzel- und Gruppentherapien habe ich viele neue Handlungsmöglichkeiten kennengelernt. Durch die Therapien konnte ich innere Kraft und Gelassenheit entwickeln. Lieber Walter, ich danke dir von ganzem Herzen dafür. Auch Merlin danke ich sehr dafür.
24. März 2016, 12:52
Schon am 1. Tag wurde ich sehr herzlich empfangen
Durch die lösungs- und ressourcenorientierten Einzel- und Gruppentherapien habe ich viele neue Handlungsmöglichkeiten kennengelernt. Durch die Therapien konnte ich innere Kraft und Gelassenheit entwickeln. Lieber Walter, ich danke dir von ganzem Herzen dafür. Auch Merlin danke ich sehr dafür.
24. März 2016, 12:52
Der Aufenthalt in der Valere Klinik hat dazu beigetragen den Blick nach vorne zu richten
Es hat gut getan in einer familiären Umgebung offene Themen ansprechen zu können und sie für die gesamte Dauer des Aufenthalts in professionellen Händen zu wissen. Die Lage der Klinik, sowie die tolle Verpflegung hat ebenso dazu beigetragen, dass man sich rundum wohl fühlt - auch dann, wenn es einem mal nicht so gut geht. Dafür möchte ich den Therapeuten und Küchen/ Hauswirtschaftsteam herzlich danken! Hier steht der Mensch als Individuum wirklich noch im Fokus.
24. März 2016, 11:49
Der Aufenthalt in der Valere Klinik hat dazu beigetragen den Blick nach vorne zu richten
Es hat gut getan in einer familiären Umgebung offene Themen ansprechen zu können und sie für die gesamte Dauer des Aufenthalts in professionellen Händen zu wissen. Die Lage der Klinik, sowie die tolle Verpflegung hat ebenso dazu beigetragen, dass man sich rundum wohl fühlt - auch dann, wenn es einem mal nicht so gut geht. Dafür möchte ich den Therapeuten und Küchen/ Hauswirtschaftsteam herzlich danken! Hier steht der Mensch als Individuum wirklich noch im Fokus.
24. März 2016, 11:49
Es ist erstaunlich, besonders für einen Skeptiker wie mich, wie sehr man sich selbst im Weg stehen kann
In der Valere Klinik fand ich den Ort und vor allem die Menschen, denen ich gestatten konnte mir diese verhasste Augenbinde abzunehmen.
23. März 2016, 12:56
Es ist erstaunlich, besonders für einen Skeptiker wie mich, wie sehr man sich selbst im Weg stehen kann
In der Valere Klinik fand ich den Ort und vor allem die Menschen, denen ich gestatten konnte mir diese verhasste Augenbinde abzunehmen.
23. März 2016, 12:56
Mein 10-tägiger Aufenthalt in der Valere Klinik war sehr intensiv und erkenntnisreich.
Meine angesprochenen Probleme in den Einzel- und Gruppentherapie-Stunden wurden innerhalb kürzester Zeit auf den Punkt gebracht. So konnte ich einige Knoten lösen.
Dank einfacher Entspannungstechniken und unterschiedlichen Werkzeugen bin ich nun für den Alltag gewappnet.
Das leckere und gesunde Essen, die gemütlichen Zimmer, die Lage der Klinik, das hilfsbereite Personal, die hochkarätigen und unkonventionellen Therapeuten sowie meine tolle Gruppe rundeten den Aufenthalt ab.

V.B.
29. Februar 2016, 13:02
Mein 10-tägiger Aufenthalt in der Valere Klinik war sehr intensiv und erkenntnisreich.
Meine angesprochenen Probleme in den Einzel- und Gruppentherapie-Stunden wurden innerhalb kürzester Zeit auf den Punkt gebracht. So konnte ich einige Knoten lösen.
Dank einfacher Entspannungstechniken und unterschiedlichen Werkzeugen bin ich nun für den Alltag gewappnet.
Das leckere und gesunde Essen, die gemütlichen Zimmer, die Lage der Klinik, das hilfsbereite Personal, die hochkarätigen und unkonventionellen Therapeuten sowie meine tolle Gruppe rundeten den Aufenthalt ab.

V.B.
29. Februar 2016, 13:02
Die Gruppentherapie, das Psychodrama sind unglaublich abwechslungsreich und spannend
Man hat jeden Tag mehrfach die Chance einen Schritt weiter zu gehen. Beim Essen sitzen Gäste und Therapeuten um einen großen Esstisch, man fühlt sich wie in einer Familie. Das Essen ist immer frisch zubereitet, abwechslungsreich und wohlschmeckend. Kleine Wünsche der Gäste (z.B. mal Brötchen zum Frühstück) werden schnell erfüllt. Die Zeit ist gut ausgefüllt, es gibt keinen Leerlauf. Trotzdem empfand ich den Ablauf als ruhig und entspannend.

D.F.
19. Februar 2016, 0:31
Die Gruppentherapie, das Psychodrama sind unglaublich abwechslungsreich und spannend
Man hat jeden Tag mehrfach die Chance einen Schritt weiter zu gehen. Beim Essen sitzen Gäste und Therapeuten um einen großen Esstisch, man fühlt sich wie in einer Familie. Das Essen ist immer frisch zubereitet, abwechslungsreich und wohlschmeckend. Kleine Wünsche der Gäste (z.B. mal Brötchen zum Frühstück) werden schnell erfüllt. Die Zeit ist gut ausgefüllt, es gibt keinen Leerlauf. Trotzdem empfand ich den Ablauf als ruhig und entspannend.

D.F.
19. Februar 2016, 0:31
Für mich war es eine sehr gute Entscheidung in die Valere-Klinik zu gehen.
Die Privatsphäre wurde sehr geachtet. Ich fühlte mich hier gut gesehen und gehört, mit Raum für mich und mein Tempo. Kraftvoll, liebevoll, lösungsorientiert und achtsam von den Therapeuten unterstützt und begleitet. Das Bewusstsein mit starken Ressourcen ausgerichtet und jeder hatte immer ein offenes Ohr. Die vegetarische Küche ist sehr kreativ, es wird liebevoll gekocht, immer darauf bedacht, die Patienten glücklich zu machen.

J.S.
18. Februar 2016, 20:24
Für mich war es eine sehr gute Entscheidung in die Valere-Klinik zu gehen.
Die Privatsphäre wurde sehr geachtet. Ich fühlte mich hier gut gesehen und gehört, mit Raum für mich und mein Tempo. Kraftvoll, liebevoll, lösungsorientiert und achtsam von den Therapeuten unterstützt und begleitet. Das Bewusstsein mit starken Ressourcen ausgerichtet und jeder hatte immer ein offenes Ohr. Die vegetarische Küche ist sehr kreativ, es wird liebevoll gekocht, immer darauf bedacht, die Patienten glücklich zu machen.

J.S.
18. Februar 2016, 20:24
Die Begrüßung bei meinem Ankommen in der Valere-Klinik war herzlich einladend
Die ersten Begegnung mit den Therapeuten war angenehm und hat meine Nervosität und Unsicherheit deutlich reduziert. Die freundschaftliche und liebevolle Atmosphäre hat sehr dazu beigetragen, sich wohl zu fühlen und sich zu öffnen. Die anfänglichen Zweifel und Ängste, dass der Tagesablauf mich überfordern würde, haben sich sehr rasch gelegt, durch die professionellen Therapeuten. Die Gruppen- sowie Einzeltherapien sind geschützt, gut durchgeführt und man fühlt sich geborgen. Durch den gut strukturierten Tagesablauf und die Pausen ist die ganze Therapie nicht so anstrengend wie ich mir Anfangs vorgestellt hatte. Ich habe viele Techniken und Werkzeuge mit auf dem Weg bekommen.
Ich würde auf jeden Fall wiederkommen.

N.P.
16. Februar 2016, 18:34
Die Begrüßung bei meinem Ankommen in der Valere-Klinik war herzlich einladend
Die ersten Begegnung mit den Therapeuten war angenehm und hat meine Nervosität und Unsicherheit deutlich reduziert. Die freundschaftliche und liebevolle Atmosphäre hat sehr dazu beigetragen, sich wohl zu fühlen und sich zu öffnen. Die anfänglichen Zweifel und Ängste, dass der Tagesablauf mich überfordern würde, haben sich sehr rasch gelegt, durch die professionellen Therapeuten. Die Gruppen- sowie Einzeltherapien sind geschützt, gut durchgeführt und man fühlt sich geborgen. Durch den gut strukturierten Tagesablauf und die Pausen ist die ganze Therapie nicht so anstrengend wie ich mir Anfangs vorgestellt hatte. Ich habe viele Techniken und Werkzeuge mit auf dem Weg bekommen.
Ich würde auf jeden Fall wiederkommen.

N.P.
16. Februar 2016, 18:34
Die Qualität der Therapie ist exzellent!
Durch die intensiven Gespräche und Sitzungen schaffen es die Therapeuten in wenigen Tagen große Veränderungen beim Patienten zu erzielen. Dazu setzen die Therapeuten die unterschiedlichen Behandlungsmethoden ein, die sich aufeinander abgestimmt zur größten Effektivität ergänzen. Bei mir wurde bereits in 2 Tagen mehr erreicht als in einer 2-jährigen Therapie in ambulanten Sitzungen. Vom zerknitternden Patienten zum positiv strotzenden Löwen! In 10 Tagen, herzlichen Dank! Über die Alimente sollte nachgedacht werden.

X.L.
15. Februar 2016, 10:33
Die Qualität der Therapie ist exzellent!
Durch die intensiven Gespräche und Sitzungen schaffen es die Therapeuten in wenigen Tagen große Veränderungen beim Patienten zu erzielen. Dazu setzen die Therapeuten die unterschiedlichen Behandlungsmethoden ein, die sich aufeinander abgestimmt zur größten Effektivität ergänzen. Bei mir wurde bereits in 2 Tagen mehr erreicht als in einer 2-jährigen Therapie in ambulanten Sitzungen. Vom zerknitternden Patienten zum positiv strotzenden Löwen! In 10 Tagen, herzlichen Dank! Über die Alimente sollte nachgedacht werden.

X.L.
15. Februar 2016, 10:33
Die etwas andere Klinik
ich habe großen Respekt vor der Erfahrung und Leidenschaft, mit der die beiden Therapeuten durch die Sessions leiten. Sehr einfühlsam und sehr aufmerksam hören sie auf kleine Details in Geschichten und erkennen hieraus mögliche Ansatzpunkte für eine Therapieform. Beindruckend ist auch der Erfolg der Therapie. Ich fühle mich jetzt sehr viel besser, meine starken Rückenschmerzen haben spürbar nachgelassen und ich habe wieder Lust am Leben, andere Patienten haben gar eine echte Metamorphose durchgemacht. Ich fühle mich jetzt stressigen Situationen gegenüber gelassener und kann diese leichter für mich erkennen und wenn ich Stress habe weiß ich jetzt, wie ich die Situation verbessern kann.
Das Programm ist ziemlich straff und intensiv, aber das Umfeld ist durch die begrenzte Gruppengröße sehr familiär und vertraut. Nach anfänglicher Scheu, sind alle Teilnehmer aufgetaut und es wurden ziemlich heikle Themen in der Gruppentherapie besprochen.
Zusätzlich hatte jeder Patient an jeden Tag auch Einzelsitzungen abwechselnd bei einem der Therapeuten.
Die Klinik liegt wunderschön im Schwarzwald auf einer Anhöhe gelegen und die Zimmer haben eine tolle Aussicht auf ein Alpenpanorama. Die Ausstattung der Zimmer ist vollkommen in Ordnung. Man hat alles was man braucht. Es wird sehr auf Sauberkeit geachtet.
Das einzige was mir nicht ganz so gut gefallen hat, ist das hier fast ausschließlich vegetarisches, oder veganes Essen serviert wird.
Hier hätte ich mir öfters auch mal Fleisch gewünscht. Das Essen ist ansonsten handwerklich Ok.

M.V.
3. Dezember 2015, 0:51
Die etwas andere Klinik
ich habe großen Respekt vor der Erfahrung und Leidenschaft, mit der die beiden Therapeuten durch die Sessions leiten. Sehr einfühlsam und sehr aufmerksam hören sie auf kleine Details in Geschichten und erkennen hieraus mögliche Ansatzpunkte für eine Therapieform. Beindruckend ist auch der Erfolg der Therapie. Ich fühle mich jetzt sehr viel besser, meine starken Rückenschmerzen haben spürbar nachgelassen und ich habe wieder Lust am Leben, andere Patienten haben gar eine echte Metamorphose durchgemacht. Ich fühle mich jetzt stressigen Situationen gegenüber gelassener und kann diese leichter für mich erkennen und wenn ich Stress habe weiß ich jetzt, wie ich die Situation verbessern kann.
Das Programm ist ziemlich straff und intensiv, aber das Umfeld ist durch die begrenzte Gruppengröße sehr familiär und vertraut. Nach anfänglicher Scheu, sind alle Teilnehmer aufgetaut und es wurden ziemlich heikle Themen in der Gruppentherapie besprochen.
Zusätzlich hatte jeder Patient an jeden Tag auch Einzelsitzungen abwechselnd bei einem der Therapeuten.
Die Klinik liegt wunderschön im Schwarzwald auf einer Anhöhe gelegen und die Zimmer haben eine tolle Aussicht auf ein Alpenpanorama. Die Ausstattung der Zimmer ist vollkommen in Ordnung. Man hat alles was man braucht. Es wird sehr auf Sauberkeit geachtet.
Das einzige was mir nicht ganz so gut gefallen hat, ist das hier fast ausschließlich vegetarisches, oder veganes Essen serviert wird.
Hier hätte ich mir öfters auch mal Fleisch gewünscht. Das Essen ist ansonsten handwerklich Ok.

M.V.
3. Dezember 2015, 0:51
Valere Privatklinik
Kann ich nur empfehlen..., ist sehr intensive Arbeit, die aber auch Auswirkungen hat..., das einzigste was fehlt..., ist der Gegenpart..., die weibliche Energie...einer Frau. Da dies eine sehr intensive Arbeit ist braucht man auch Zeit dies zu verarbeiten und vielleicht wären da wohltuende Hände zur Entspannung zu empfehlen. Die Küche ist ausgezeichnet und mit viel Liebe zubereitet. Die Zimmer sind sehr schön und harmonisch..., man(n) Frau kann sich sehr wohl fühlen. Alles Gute und viel Erfolg.

M.T.
16. November 2015, 0:54
Valere Privatklinik
Kann ich nur empfehlen..., ist sehr intensive Arbeit, die aber auch Auswirkungen hat..., das einzigste was fehlt..., ist der Gegenpart..., die weibliche Energie...einer Frau. Da dies eine sehr intensive Arbeit ist braucht man auch Zeit dies zu verarbeiten und vielleicht wären da wohltuende Hände zur Entspannung zu empfehlen. Die Küche ist ausgezeichnet und mit viel Liebe zubereitet. Die Zimmer sind sehr schön und harmonisch..., man(n) Frau kann sich sehr wohl fühlen. Alles Gute und viel Erfolg.

M.T.
16. November 2015, 0:54
Sehr intensive Arbeit
Ich habe sehr sehr viel mitgenommen in diesen Tagen und es hält auch noch wunderbar an.
Kein schwarzes Loch oder ähnliches. Einfach nur eine ganz starke innere Zufriedenheit und Freude. Dankeschön für eine tolle professionelle Leistung.

H.A.
15. November 2015, 11:16
Sehr intensive Arbeit
Ich habe sehr sehr viel mitgenommen in diesen Tagen und es hält auch noch wunderbar an.
Kein schwarzes Loch oder ähnliches. Einfach nur eine ganz starke innere Zufriedenheit und Freude. Dankeschön für eine tolle professionelle Leistung.

H.A.
15. November 2015, 11:16
Vom 30.10. bis zum 8.11. durfte ich Gast in diesem einzigartigen Haus sein.
Ich fühlte mich an einem Wendepunkt, erschlagen von allem, was ich selbst in meinem Leben eingerichtet hatte. Ich litt und fühlte mich hilflos.

Zehn Tage später fühle ich mich meinem Leben erneut gewachsen. Ich habe Zugang zu inneren Ressourcen, bin fähig zu fühlen und ungünstige, mich lähmende Zustände in Bezug auf Körpergefühl, Emotionen und Gedanken zu erkennen, zu verstehen und sie in eine für mich günstigere Richtung zu lenken, aufzulösen. Ich habe meine Handlungsfähigkeit zurück! Vielen Dank dafür!

Im Seminar wird ein Intensivprogramm aus Einzel- und Gruppensettings geboten. Dabei kommen durch die beiden Seminarleiter meisterhaft geführte und fokussierte Techniken zum Einsatz.

Walter Hofmann besticht in seiner konsequenten Anwendung und höchst durchdachten Mischung von hypnotherapeutischen und imaginativen Techniken, NLP-Techniken, Impact-Techniken, Symbolarbeit und deren konsequenter Verknüpfung mit der körperlichen Erlebensebene, so dass auch schwere Spannungs- und Leidenszustände in kurzer Zeit (bei vorausgesetzter Bereitschaft des sich anvertrauenden Patienten) behoben werden können.

In idealer Ergänzung dazu zeigen sich die psychodramatischen Visualisierungs- und Aufstellungstechniken und die provokative Gesprächsführung von Merlin Grön, der in größter Gelassenheit und Klarheit auch komplexe Aufstellungsszenarios zu bewältigen und zu einem hilfreichen Ende zu bringen weiß.

Das Haus liegt idyllisch und bietet einen Fernblick mit Alpenpanorama. Die Zimmer sind von angenehmer Größe, so dass ich mich zu keiner Zeit beengt gefühlt habe und einen sicheren Rückzugsort hatte, der auch nur auf meinen Wunsch von der Hauswirtschaft betreten wurde. So wurde mir eine höchstmöglicher Schutz zuteil, den ich in besonders intensiven Momenten auch benötigte, um mich zu sammeln, in Ruhe Schreiben und den Abstand zur Gemeinschaft jederzeit nach meinen Bedürfnissen gut regulieren zu können.

Die Küche ist von höchster Qualität. Nahezu alles, was auf den Tisch kommt, ist in der hauseigenen Küche produziert. Der Kostschwerpunkt ist vegetarisch, jedoch ist das Personal gern bereit auf Patientenwünsche einzugehen. Zur Gemeinschaft im Hause gehört es, dass die Mahlzeiten von ALLEN gemeinsam eingenommen werden. So kommt es zu einem familiären Gefühl auf Augenhöhe. Für mich wurde hierin ein großes Gefühl von Akzeptanz und Schutz spürbar. Alle sind miteinander im Kontakt. Die Wertschätzung füreinander ist dadurch sehr hoch und es wurde mir dadurch möglich, meine Themen in einer Direktheit und Bedingungslosigkeit anzugehen, wie ich es bisher aus keinem anderen Seminar kannte.

S.O.
12. November 2015, 18:36
Vom 30.10. bis zum 8.11. durfte ich Gast in diesem einzigartigen Haus sein.
Ich fühlte mich an einem Wendepunkt, erschlagen von allem, was ich selbst in meinem Leben eingerichtet hatte. Ich litt und fühlte mich hilflos.

Zehn Tage später fühle ich mich meinem Leben erneut gewachsen. Ich habe Zugang zu inneren Ressourcen, bin fähig zu fühlen und ungünstige, mich lähmende Zustände in Bezug auf Körpergefühl, Emotionen und Gedanken zu erkennen, zu verstehen und sie in eine für mich günstigere Richtung zu lenken, aufzulösen. Ich habe meine Handlungsfähigkeit zurück! Vielen Dank dafür!

Im Seminar wird ein Intensivprogramm aus Einzel- und Gruppensettings geboten. Dabei kommen durch die beiden Seminarleiter meisterhaft geführte und fokussierte Techniken zum Einsatz.

Walter Hofmann besticht in seiner konsequenten Anwendung und höchst durchdachten Mischung von hypnotherapeutischen und imaginativen Techniken, NLP-Techniken, Impact-Techniken, Symbolarbeit und deren konsequenter Verknüpfung mit der körperlichen Erlebensebene, so dass auch schwere Spannungs- und Leidenszustände in kurzer Zeit (bei vorausgesetzter Bereitschaft des sich anvertrauenden Patienten) behoben werden können.

In idealer Ergänzung dazu zeigen sich die psychodramatischen Visualisierungs- und Aufstellungstechniken und die provokative Gesprächsführung von Merlin Grön, der in größter Gelassenheit und Klarheit auch komplexe Aufstellungsszenarios zu bewältigen und zu einem hilfreichen Ende zu bringen weiß.

Das Haus liegt idyllisch und bietet einen Fernblick mit Alpenpanorama. Die Zimmer sind von angenehmer Größe, so dass ich mich zu keiner Zeit beengt gefühlt habe und einen sicheren Rückzugsort hatte, der auch nur auf meinen Wunsch von der Hauswirtschaft betreten wurde. So wurde mir eine höchstmöglicher Schutz zuteil, den ich in besonders intensiven Momenten auch benötigte, um mich zu sammeln, in Ruhe Schreiben und den Abstand zur Gemeinschaft jederzeit nach meinen Bedürfnissen gut regulieren zu können.

Die Küche ist von höchster Qualität. Nahezu alles, was auf den Tisch kommt, ist in der hauseigenen Küche produziert. Der Kostschwerpunkt ist vegetarisch, jedoch ist das Personal gern bereit auf Patientenwünsche einzugehen. Zur Gemeinschaft im Hause gehört es, dass die Mahlzeiten von ALLEN gemeinsam eingenommen werden. So kommt es zu einem familiären Gefühl auf Augenhöhe. Für mich wurde hierin ein großes Gefühl von Akzeptanz und Schutz spürbar. Alle sind miteinander im Kontakt. Die Wertschätzung füreinander ist dadurch sehr hoch und es wurde mir dadurch möglich, meine Themen in einer Direktheit und Bedingungslosigkeit anzugehen, wie ich es bisher aus keinem anderen Seminar kannte.

S.O.
12. November 2015, 18:36
Kompaktseminar in einer besonderen Klinik – ein Aufenthalt der anderen Art
bereichernd – erfüllend – entlastend

Bei dem 10-tägigen Aufenthalt gehen die Seminarleiter sehr individuell auf Einzel-, wie auch auf Gruppenwünsche ein. Sie leiten die Gruppe feinfühlig, so dass man sich schnell zutraut, selbst heikle Themen offen anzusprechen. Besonders beeindruckend ist die Arbeit von Walter Hofmann, der mit seiner Erfahrung und der Mischung aus verschiedenen lösungsorientierten Verfahren innerhalb von wenigen Tagen verblüffende Erfolge erzielt. Eine außergewöhnliche Bereicherung und Ergänzung ist Merlin Grön mit seiner Erfahrung im Psychodrama. Man fühlt sich als Teilnehmer nie unterlegen, sondern immer auf Augenhöhe und klar wahrgenommen. Die Valere-Klinik zeichnet sich durch eine sehr familiäre Atmosphäre aus. Die Zimmer sind groß und hell, die meisten mit Balkon und herrlichem Alpenpanorama. Auch bestimmt man selbst, wann Zimmer gereinigt oder Handtücher gewechselt werden, so dass jederzeit ein ruhiger und ungestörter Rückzug gewährleistet ist. Die Mahlzeiten sind abwechslungsreich und von regionaler Herkunft. Alles wird frisch zubereitet und ist sehr schmackhaft. Das Kurzzeitkonzept der Valere-Klinik ist ideal geeignet für Menschen mit wenig Zeit.

E. M., K. K., C. K.
10. November 2015, 10:50
Kompaktseminar in einer besonderen Klinik – ein Aufenthalt der anderen Art
bereichernd – erfüllend – entlastend

Bei dem 10-tägigen Aufenthalt gehen die Seminarleiter sehr individuell auf Einzel-, wie auch auf Gruppenwünsche ein. Sie leiten die Gruppe feinfühlig, so dass man sich schnell zutraut, selbst heikle Themen offen anzusprechen. Besonders beeindruckend ist die Arbeit von Walter Hofmann, der mit seiner Erfahrung und der Mischung aus verschiedenen lösungsorientierten Verfahren innerhalb von wenigen Tagen verblüffende Erfolge erzielt. Eine außergewöhnliche Bereicherung und Ergänzung ist Merlin Grön mit seiner Erfahrung im Psychodrama. Man fühlt sich als Teilnehmer nie unterlegen, sondern immer auf Augenhöhe und klar wahrgenommen. Die Valere-Klinik zeichnet sich durch eine sehr familiäre Atmosphäre aus. Die Zimmer sind groß und hell, die meisten mit Balkon und herrlichem Alpenpanorama. Auch bestimmt man selbst, wann Zimmer gereinigt oder Handtücher gewechselt werden, so dass jederzeit ein ruhiger und ungestörter Rückzug gewährleistet ist. Die Mahlzeiten sind abwechslungsreich und von regionaler Herkunft. Alles wird frisch zubereitet und ist sehr schmackhaft. Das Kurzzeitkonzept der Valere-Klinik ist ideal geeignet für Menschen mit wenig Zeit.

E. M., K. K., C. K.
10. November 2015, 10:50
Valere Privatklinik November 2015
Bei meinem 10-tägigen Modul in der Valere-Klinik fühlte ich mich trotz anfänglicher Anspannung sehr geborgen. Die Betreuung ist individuell auf den Einzelnen und seine Bedürfnisse zugeschnitten.
Da die Seminarleiter glücklicherweise unterschiedliche Ansätze verfolgen, kann man sich seinen Themen aus verschiedenen Richtungen nähern. Die vielschichtige Bearbeitung verliert allerdings nie den Fokus auf den Erfolg. Die Anleitung ist professionell, und dennoch wird ausreichend Augenmerk auf das Wohlergehen von Herz und Seele gelegt. Ganz nebenbei ist die Atmosphäre angenehm familiär und das Essen sehr lecker und trotzdem gesund.
Alles in Allem lohnt sich ein Seminarbesuch nicht nur zur Klärung persönlicher Fragen, sondern auch zur Vorbeugung und zur Stärkung des eigenen Selbst.
Eine eindrucksvolle und wirkungsvolle Erfahrung. Ich wünsche weiterhin viel Erfolg.

M. D.
9. November 2015, 18:56
Valere Privatklinik November 2015
Bei meinem 10-tägigen Modul in der Valere-Klinik fühlte ich mich trotz anfänglicher Anspannung sehr geborgen. Die Betreuung ist individuell auf den Einzelnen und seine Bedürfnisse zugeschnitten.
Da die Seminarleiter glücklicherweise unterschiedliche Ansätze verfolgen, kann man sich seinen Themen aus verschiedenen Richtungen nähern. Die vielschichtige Bearbeitung verliert allerdings nie den Fokus auf den Erfolg. Die Anleitung ist professionell, und dennoch wird ausreichend Augenmerk auf das Wohlergehen von Herz und Seele gelegt. Ganz nebenbei ist die Atmosphäre angenehm familiär und das Essen sehr lecker und trotzdem gesund.
Alles in Allem lohnt sich ein Seminarbesuch nicht nur zur Klärung persönlicher Fragen, sondern auch zur Vorbeugung und zur Stärkung des eigenen Selbst.
Eine eindrucksvolle und wirkungsvolle Erfahrung. Ich wünsche weiterhin viel Erfolg.

M. D.
9. November 2015, 18:56
Mehr anzeigen…
Bitte schreiben Sie eine Bewertung

Lesen Sie hier Erfahrungsberichte über die Hospitation von externen Therapeuten

Erfahrungsbericht Hospitation von Petra Stellmann

Bericht über ein Praktikum in der Valere Privatklinik im April 2019 Valere… eine Klinik der ganz besonderen Art!! Mit wundervollen Menschen, einzigartigen Begegnungen, fantastischen Verwöhnprogramm, an einem bezaubernden Ort, eingehüllt inmitten der Natur und Stille. Hier steht der Mensch mit all seinen Bedürfnissen, Wünschen und Anliegen im Mittelpunkt. Voller Respekt, Empathie und Akzeptanz und absoluter…
Weiterlesen

Erfahrungsbericht Hospitation von Dr. Susanne Forschner-Dannecker

Vom 4.-11-November 2017 hatte ich die Gelegenheit, in der Valere Privatklinik zu hospitieren. Ich konnte an allen Gruppensitzungen und Teambesprechungen teilnehmen. An manchen Tagen betreute ich die Morgenmeditation, an einem Abend gestaltete ich die Einführung in die Feldenkrais-Methode. In diesem Modul wurden 7 Patientinnen behandelt. Anwesende TherapeutInnen: Walter Hofmann, Lutz Frenzel und Sigrid Barthelmes 2…
Weiterlesen

Erfahrungsbericht Hospitation von Susanne Gorfer-Gäch

Bericht über meine Hospitation im Oktober 2017 von Susanne Gorfer-Gäch Ein Artikel in der Verbands-Zeitschrift „freie Psychotherapie“, ein Blick auf die Homepage der Valere Klinik und deren Philosophie, ein sehr nettes Telefonat mit Thomas Vahldieck und ich hatte das gefunden wonach ich schon lange gesucht hatte. Einen Hospitationsplatz in einer Klinik, in der eine noch…
Weiterlesen

Erfahrungsbericht Hospitation von Susanne Nagel

Bericht über eine Hospitation in der Valere Privatklinik (Psychosomatische Klinik) Dachsberg/Südschwarzwald vom 12.09.-24.09.2017 von Susanne Nagel   Eine erfolgreiche Psychotherapie in zwölf Tagen… ist das möglich? Ist da nicht der Wunsch der Vater des Gedankens? Schöne Vorstellung, in so kurzer Zeit unser Innenleben „aufzuräumen“, Klarheit zu bekommen, seelische Blockaden zu lösen, Trauer, Ängste oder schiere Erschöpfung…
Weiterlesen
Menü
Call Now ButtonRufen Sie uns an