Die Valere Psychosomatische Privatklinik

In unserer wunderschön gelegenen psychosomatischen Privatklinik finden Sie schnelle und kompetente Hilfe
unter anderem beim sogenannten Burnout, sowie bei Depression oder Trauma. Dafür bieten wir Ihnen mit unserem
deutschlandweit einzigartigen Konzept der intensiven Kurzzeittherapie hoch effiziente Lösungsmöglichkeiten an.
In der Valere Klinik können Sie bereits in einem relativ kurzen Zeitraum sehr viel bewegen.

Unser Therapieprozess schließt in einzigartiger Vielfalt sowohl bewährte als auch neue Verfahren mit ein.
Auch bei Mobbing, Depressionen und Angststörungen (Panikattacken)

Neben Burnout, chronischem Stress und Trauma bieten wir auch für die Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) wirkungsvolle therapeutische Methoden an. 

Das Ziel der nachhaltigen Therapie: Wieder ganz in der eigenen Kraft ankommen und das Leben voller Antrieb
herzhaft anpacken. 

Das Wichtigste

für Patient(inn)en

  • Intensivtherapie: Täglich Gruppen- und Einzeltherapie
  • Sehr kurze Klinikaufenthalte
  • intensive Kurzzeittherapie schon mit sehr kurzer Aufenthaltsdauer ab 13 Tagen möglich
  • durchgängige Therapie auch am Wochenende
  • Tägliche Chefarztbehandlung
  • Viele verschiedene Therapie-Methoden in einer Klinik
  • Wissenschaftlich begleitete Therapie durch
    Prof. Dr. M. Noll-Hussong (Universitätsklinik Ulm)

mehr unter „Informationen zur Klinikaufnahme
und „Tagesablauf und Programm

für Kolleg(inn)en

  • nachhaltige Kurzinterventionen
  • interaktionsbasiert, auch provokativ
  • mit hypnotisch wirksamen Sprachmustern
  • mit Stimmmodulation und motorischer Flankierung
  • multisensorisch und bifokal
  • Tiefenpsychologische Psychotherapie und Verhaltenstherapie
  • potenzial- und lösungsorientiert
  • Rollenspiel im Hier und Jetzt
  • schulenübergreifend und multimodal
  • abgerundet durch Reflexion und Meditation
  • auch als Intervall-Therapie möglich: z.B. 1 „Valere-Woche“ – 4 Wochen Alltag – 1 „Valere-Woche“ – Alltag.

Weitere Informationen finden sie unter„Informationen für Kollegen“ und „Therapeutische Vordenker“. Wir bieten auch annerkannte Hospitationen für Therapeuten und Ärzte an.

Interview mit Walter Hofmann, dem Chefarzt der Valere Privatklinik zum neuartigen Therapie-Konzept.